Stadt Osterode am Harz

Stadt Osterode am Harz

Webseite: http://www.osterode.de/ E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Osterode am Harz - Am kommenden Dienstag beginnt die Stadt Osterode am Harz mit dem Ausbau der Berliner Straße. Los geht es zunächst mit Kanalbauarbeiten im Bereich der Kreuzung Berliner Straße/Abgunst/Waldstraße. Dort wird der Abschnitt bis zur Einmündung zur B 241, der sog. Osttangente, für etwa eine Woche gesperrt.

Osterode am Harz, 23. April 2015 - Ab kommenden Montag müssen sich einige Pendler auf längere Fahrzeiten von und nach Osterode am Harz einstellen. Ab Mittag wird die Ortsdurchfahrt Schwiegershausen im Zuge der L 523 voll gesperrt. Die Umleitung ist ausgeschildert.

Das Land Niedersachsen befindet sich weiter in Verhandlungen über den Aufbau einer Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in der ehemaligen Rommel-Kaserne mit der Princess of Finkenwerder GmbH als Eigentümerin der Liegenschaft.

Osterode am Harz, 27. März 2015 - Die Stadt Osterode am Harz warnt vor einer Person, die offenbar versucht, Grundstückseigentümer um Geld zu bringen.

Osterodes Bürgermeister Klaus Becker (parteilos) geht davon aus, dass das Land Niedersachsen vor einer endgültigen Entscheidung zur Einrichtung einer Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge die Eignung des geplanten Betreibers sehr sorgfältig überprüft.

Nach der Planung des Landes Niedersachsen, in der ehemaligen Rommel-Kaserne in der Osteroder Bergstraße ggf. die fünfte Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge einzurichten, ruft Osterodes Bürgermeister Klaus Becker die Osteroderinnen und Osteroder dazu auf, die Menschen, die dort dann vorübergehend leben werden, in der Stadt willkommen zu heißen. Am 16. März werden Stadt und das Niedersächsische Innenministerium dazu eine Bürgerinformation durchführen.

Osterode am Harz, 29. Januar 2015 - Heute haben sich Osterodes Bürgermeister Klaus Becker und der Geschäftsführer der Volkshochschule Göttingen e. V., Thomas Eberwien, in Osterode am Harz über die Planungen im Bereich der Erwachsenenbildung nach Fusion der KVHS Osterode und der VHS Göttingen gGmbH ausgetauscht.

Osterode am Harz, 29. Januar 2015 - Nachdem sich bereits in der vergangenen Woche die Arbeitsgruppe “Infrastruktur“ getroffen hatte, fand in dieser Woche auf Initiative der Bürgermeister der in Clausthal-Zellerfeld erstmals ein Treffen mit Vertretern der regionalen Wirtschaft statt. Zu dieser Runde hatten Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk (Goslar) und Bürgermeister Klaus Becker (Osterode am Harz) eingeladen.

Mit einem Großaufgebot waren Feuerwehrkräfte aus Osterode am Harz am 20. Januar 2015 zur Suche nach einer vermissten Person ausgerückt. Sie konnte am späten Abend gefunden und gerettet werden.