Marius Müller-WesternhagenFoto: obs/SWR - Südwestrundfunk

Marius Müller-Westernhagen wird beim diesjährigen "SWR3 New Pop Festival" mit dem "SWR3 Lifetime Award" ausgezeichnet. Der Musiker nimmt die Ehrung am 15. September bei der Fernsehaufzeichnung "SWR3 New Pop Festival - Das Special" im Festspielhaus Baden-Baden persönlich entgegen.

Monika GrüttersFoto: Ministério da Cultura / CC BY 2.0 via Flickr

Nach langjährigem Verfahren hat die Europäische Kommission gestern entschieden, dass auch Video-on-Demand-Anbieter mit Sitz im Ausland zur Filmabgabe nach dem Filmförderungsgesetz (FFG) herangezogen werden können. Die Europäische Kommission folgte damit der Argumentation der Staatsministerin ...

Unter dem Motto "Wir berichten, hinterfragen, diskutieren" startet am 28.08.2016 der ARD-Hauptstadtstudio-Blog als gemeinsames und crossmediales Projekt der Fernseh- und Hörfunkkorrespondenten. Sie diskutieren und beantworten in neuen, netzaffinen Blogformaten Fragen zur Bundespolitik,geben pers ...

Foto: Unsplash / CC0 via Pixabay

Jugendschutz.net, die Kontrollstelle für Jugendmedienangebote im Internet, schätzt einige Inhalte des Internetangebotes des "Vice Magazine" als problematisch ein, "da sie überwiegend den Konsum illegaler Drogen als - zumindest in bestimmten Lebenssituationen - selbstverständlich beschreiben o ...

Foto: obs/Help - Hilfe zur Selbsthilfe e.V.

Manuel Sarrazin, Mitglied des Deutschen Bundestages (Bündnis 90/Die Grünen) und Vorstandsmitglied der deutschen Hilfsorganisation "Help - Hilfe zur Selbsthilfe", steht vom 23.08.2016 - 24.08.2016 in Thessaloniki für Interviews über die aktuelle Situation der Flüchtlinge in Griechenland berei ...

Foto: Thomas Rodenbücher / CC BY 2.0 via Flickr

In Deutschland wächst der Unmut über die politische Elite. Die Politik hat nach Überzeugung vieler Bürger den Bezug zur Realität verloren. Die Mainstream-Medien seien nur Erfüllungsgehilfen der Regierung. Die einzige Partei, die den Mut habe, die Probleme zu benennen, sei die AfD. Neuer deu ...

Foto: Tomaz Silva/Agência Brasil / CC BY 3.0 via Wikimedia

Nach Ende der 31. Olympischen Spiele in Rio de Janeiro ziehen ARD und ZDF eine positive Bilanz. Trotz der Zeitverschiebung von fünf Stunden war das Zuschauerinteresse an den Übertragungen aus der brasilianischen Metropole hervorragend. Insgesamt schalteten 54,43 Millionen Menschen mindestens ei ...

Medien (Top 10)