Torfbeladene Loren im Großen Moor bei GifhornFoto: Axel Hindemith / CC BY-SA 3.0 via Wikimedia

Ein trockenes, stellenweise totes Moor steht unter Naturschutz. So ist es beim Großen Moor bei Gifhorn. Die Landschaftspfleger René Hertwig und André Deter haben ein Jahr lang Zeit, das Kerngebiet des ausgetrockneten Moores, 300 Hektar Fläche, wieder zu vernässen.

Diskos von Phaistos (Seite B)Foto: Olaf Tausch / CC BY 3.0 via Wikimedia

Im Durchmesser misst er gerade einmal 16 Zentimeter - und dennoch ist der Diskos von Phaistos eines der bedeutendsten Fundstücke aus der Bronzezeit. Denn auf der kleinen Tonscheibe befindet sich ein Meilenstein der Menschheitsgeschichte: der erste Druck mit beweglichen Lettern. Aber ist der ber ...

Foto: Dariusz Sankowski / CC0 via Pixabay

Zwei Hobbyforscher machten im polnischen Walbrzych eine sensationelle Entdeckung: auf einem Georadarbild sahen sie die Umrisse eines Zuges in einem unterirdischen Tunnelsystem. Haben sie den mysteriösen Panzerzug der Nazis gefunden?

Flüchtlinge im Budapester Ostbahnhof KeletiFoto: Rebecca Harms / CC BY-SA 2.0 via Wikimedia

"Wir schaffen das!", sagte Angela Merkel vor knapp einem Jahr, als immer mehr Flüchtende Deutschland erreichten. Eine enorme Herausforderung für die ganze Gesellschaft. Dabei spielten und spielen Journalisten eine wichtige Rolle. "Zapp" fragt am Mittwoch, 10. August, 23.15 Uhr im NDR Fernsehen: ...

Familie aus Sibirien, Juni 1988 im Lager FriedlandFoto: Bundesarchiv, B 145 Bild-F079037-0017 / CC-BY-SA 3.0

"Davai, Vitali", ruft einer. "Los, Vitali!" Beim Verein Atlantik 97 aus Neuallermöhe in Hamburg sprechen sie Russisch auf dem Fußballplatz. Sie alle sind Russlanddeutsche, kamen in den 90er-Jahren aus der ehemaligen Sowjetunion. Vereinsgründer Alexander Gaal wollte vor fast 20 Jahren mit dem F ...

Der Pegel des Sao Francisco sinkt - hier nahe der Stadt Floresta im brasilianischen Bundesstaat Pernambuco.Foto: obs/ZDF/Antonio Cascais

Fünf Tage vor Start der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro wirft "planet e." am Sonntag, 31. Juli 2016, 16.30 Uhr, im ZDF einen etwas anderen Blick auf das Gastgeberland: "Brasilien - ein Land trocknet aus" berichtet von der akuten Wasserkrise in einem der wasserreichsten Länder der Erde.

Foto: Ira Lee Nesbitt / CC0 via Pixabay

Ohne die Saisonkräfte geht an der Küste gar nichts! Sie arbeiten an der Nordsee, damit andere hier Urlaub machen können. Sie fliegen Inselflugzeuge, kellnern in Strandcafés und ziehen als Rettungsschwimmer Touristen in Seenot aus dem Wasser.

Medien (Top 10)