INHALTS CHRONOLOGIE

Sachsen: AfD-Funktionär arbeitet beim Verfassungsschutz

geschrieben von  |  Donnerstag, 20 September 2018 12:08  |  Publiziert in Regio News

Beim sächsischen Landesamt für Verfassungsschutz ist seit Jahren ein Funktionär der AfD beschäftigt. Hendrik S. ist Mitglied der Landesprogrammkommission der Partei und dort als Leiter des Fachausschusses 5 zuständig für die Erarbeitung von Konzepten im Bereich Innere Sicherheit, Justiz und Datenschutz. Im Interview mit dem ARD-Magazin „Panorama“ (NDR) bestätigte er diesen Sachverhalt – und attestierte der rechtsextremen „Identitären Bewegung“ (IB) unter anderem „intelligente Aktionsformen“.

Mit einer deutlichen Botschaft für Respekt ist die Jacobs University Bremen in ihr neues Akademisches Jahr gestartet. Vor mehr als 500 Studierenden, Professoren, Mitarbeitern und Gästen bezog Universitätspräsident Prof. Dr. Michael Hülsmann anlässlich der rechtsextremen Ausschreitungen in Chemnitz Stellung gegen Intoleranz, Nationalismus, Fremdenfeindlichkeit und Ausgrenzung.


Seite 1 von 48