INHALTS CHRONOLOGIE

Schweigegeld: VW-Bonuszahlungen während des Dieselskandals

geschrieben von  |  Dienstag, 03 April 2018 18:01  |  in Wirtschaft

Die Volkswagen Group of America zahlte nach Recherchen von NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung zwischen Januar 2015 und Juli 2017 sogenannte Bleibe-Boni an insgesamt 148 Mitarbeiter. Die Gesamtsumme beläuft sich auf rund 4,5 Millionen US-Dollar, den höchsten Betrag von 450.000 Dollar erhielt Audi-Amerika-Chef Scott Keogh.

Besorgnis wegen Neuordnung bei Eon und RWE

geschrieben von  |  Dienstag, 13 März 2018 05:00  |  in Wirtschaft

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) warnt mit Blick auf die geplante Neuordnung bei Eon und RWE vor einem Rückschlag für die Energiewende. DIW-Energiewirtschaftsexpertin Claudia Kemfert sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Dienstag), es sei kaum zu erwarten, dass die RWE, bei der die erneuerbaren Energien konzentriert werden sollen, die Energiewende voranbringen werde.


Seite 1 von 42