GESELLSCHAFTS HINTERGRÜNDE

Geringes Vertrauen der Deutschen in Wahlprognosen

geschrieben von  |  Dienstag, 21 März 2017 06:00  |  in Gesellschaft

Das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger in die Prognosen der Wahlforschungsinstitute ist vergleichsweise niedrig. Gleichzeitig ist das Wissen in der deutschen Bevölkerung über die Methodik von Wahlprognosen gering. Dabei steigt das Vertrauen in Wahlprognosen mit dem Wissen über Methodik und Hintergründe von Prognosen. Dies sind die Ergebnisse einer im März 2017 von YouGov für die Initiative Markt- und Sozialforschung durchgeführten repräsentativen Umfrage.

Deutschland - Du bist kein Opfertyp!

geschrieben von  |  Montag, 20 März 2017 18:41  |  in Gesellschaft

Das also soll souverän sein? Man wird geschlagen und getreten - und hält still. Der ganze Körper schmerzt. Man könnte sich wehren, dagegenhalten, zurückschlagen, denn eigentlich ist man der sehr viel Stärkere. Aber auf dieses Niveau wollen wir uns nicht begeben. Wir müssten kühlen Kopf bewahren, abwarten und klug sein, heißt es; wir sollten langfristig denken. Doch irgendetwas fühlt sich dabei falsch an. Total falsch.


Seite 6 von 32

+ Inhalte


Bildung


Bühne


Filme


Gesellschaft


Gesundheit


Kommentare


Kommunal


Kunst


Lifestyle


Medien


Meinung


Musik


Nationalpark


Politik


Polizeimeldungen


Print


Regio News


Sport


Technik


Themen


Umwelt


Welt


Wirtschaft


Wissenschaft