UMWELT AKTIV

Verpackungs- statt Wertstoffgesetz: Mülltrennung bleibt kompliziert

geschrieben von  |  Freitag, 22 Juli 2016 14:49  |  in Umwelt

Monatelang haben Privatwirtschaft und Kommunen darüber gestritten, wer die wertstoffhaltigen Haushaltsabfälle in Zukunft sammeln soll. Statt des geplanten Wertstoffgesetzes gibt es nun einen deutlich abgespeckten Referentenentwurf für ein Verpackungsgesetz. Würde es wie geplant verabschiedet, wären die Verbraucher die Leidtragenden – und wertvolle Materialien würden weiterhin verbrannt.

Kostenpflichtige Plastiktüten: Verbrauch könnte langfristig wieder steigen

geschrieben von  |  Freitag, 01 Juli 2016 10:21  |  in Umwelt

Ab heute, dem 1. Juli 2016, gilt die Selbstverpflichtung des Handels, Plastiktüten nicht mehr gratis herauszugeben, sondern gegen einen geringen Aufpreis. Ziel ist es, den Verbrauch von Plastiktüten deutlich zu reduzieren. Die Maßnahme zeigt zwei Dinge: Zum einen, dass auch ohne kostspielige, staatliche Regulierung Maßnahmen zum Umweltschutz umgesetzt werden können. Zum anderen, dass kleine Maßnahmen große Wirkung haben können, wenn sie auf Verhaltensautomatismen der Menschen – sogenannte Habits – zielen. Genau diese können den langfristigen Erfolg der Maßnahmen aber auch gefährden.


Seite 5 von 18

+ Inhalte


Bildung


Bühne


Filme


Gesellschaft


Gesundheit


Kommentare


Kommunal


Kunst


Lifestyle


Medien


Meinung


Musik


Nationalpark


Politik


Polizeimeldungen


Print


Regio News


Sport


Technik


Themen


Umwelt


Welt


Wirtschaft


Wissenschaft