Lesezeit: 2 Min

Brexit: Der Widerstand schwindet

Theresa MayFoto: G20 Argentina / CC BY 2.0 via Flickr

Welt
Typographie
  • kleiner klein Standard groß größer
  • Standard Helvetica Segoe Georgia Times

Brexit: Der Widerstand schwindet

.

Theresa May muss sich heute einem Misstrauensvotum stellen. Aber die Erfolgsaussichten der Brexit-Hardliner, die britische Premierministerin vom Thron zu stürzen, sind offenbar gering. Wahrscheinlicher ist, dass sie sich mit diesem Schritt selber schwächen. Eine gestärkte May könnte dann doch ihren Austrittsdeal durchbringen, wenn die Angst vor dem No-Deal-Chaos weiter steigt.

Premierministerin May muss sich nun doch einem Misstrauensvotum in ihrer eigenen Partei stellen – ein früherer Versuch rebellierender Tory-Abgeordneter war zunächst gescheitert. Auch wenn in der Brexit-Debatte derzeit alles möglich erscheint, spricht einiges dafür, dass die Hardline-Brexiteers keine Mehrheit gegen sie zusammenbekommen und May Premierministerin bleibt. Selbst moderate Brexit-Befürworter im Kabinett, die ansonsten nicht für einen sanften Umgangston bekannt sind, haben sich hinter May gestellt.

Sollte das Misstrauensvotum scheitern, haben die Hardliner ihr Pulver verschossen und Einfluss verloren. Sie müssten sich endlich der Realität stellen. Das ist in der britischen Brexit-Debatte mehr als überfällig: Zu lange haben die Hardliner der britischen Bevölkerung vorgegaukelt, der Brexit würde ein Spaziergang werden, bei dem sich die Briten Richtung und Tempo aussuchen können. Die tatsächlichen Machtverhältnisse – dass die EU mit ihrem großen Markt am längeren Hebel sitzt – haben sie verdrängt. Spätestens heute Abend dürften sie aus diesen Träumen erwachen.

Damit keimt Hoffnung auf: Wenn Theresa May gestärkt aus einem gescheiterten Misstrauensvotum hervorgeht, müssen mehr und mehr Brexit-Hardliner erkennen, dass sie auf verlorenem Posten stehen – und könnten ihren Widerstand aufgeben. Damit steigen die Chancen, dass das Austrittsabkommen im britischen Parlament doch noch eine Mehrheit findet, zumindest wenn erst Anfang 2019 abgestimmt wird.



Quelle: IW Köln


258 Wörter im Bericht.

Presse Spiegel

  • Annegret Kramp-Karrenbauers Forderungen für die Bundeswehr
    neues deutschland
    21. Juli 2019 | 18:11:32

    Berlin (ots) - Es drängt sich der Eindruck auf, dass die neue Verteidigungsministerin rasch Abstand zu ihrer Vorgängerin aufbauen will. Kaum im Amt und naturgemäß völlig unbeleckt von dessen innen-...

  • Altmaiers Null-Zins-Angebot an Trump
    Mitteldeutsche Zeitung
    21. Juli 2019 | 18:03:13

    Halle (ots) - Altmaiers Vorstoß, Trump mit dessen eigenen Mitteln zu schlagen, könnte also ein Coup sein - allerdings gibt es Risiken. Deutschland kann nicht allein über die Handelsbeziehungen mit...

  • Militärausgaben
    Mitteldeutsche Zeitung
    21. Juli 2019 | 18:02:13

    Halle (ots) - Zweifellos ist es politisch geboten, die Bundeswehr zu Missionen wie heute in Mali und vielleicht eines Tages in der "Straße von Hormus" zu befähigen. Deutschland kann und sollte sich...

  • SPD vor dem Niedergang
    Straubinger Tagblatt
    21. Juli 2019 | 16:15:34

    Straubing (ots) - Es könnten sich beispielsweise endlich die Kritiker von der zurückgetretenen Parteichefin Andrea Nahles aus der Komfortzone wagen und im Rahmen einer eigenen Kandidatur erklären,...

  • Pressestimme zum Protest gegen rechts
    Frankfurter Rundschau
    21. Juli 2019 | 16:04:46

    Frankfurt (ots) - Es war ein sehr breites Bündnis, das sich da wehrte. Das ist gut so. Es hat dem kleinen rechten Haufen gezeigt, wie es ist, eine Minderheit zu sein. Trotzdem ist zweierlei...

  • Tory-Politiker Kenneth Clarke: No-Deal-Brexit wird zunehmend wahrscheinlich
    Der Tagesspiegel
    20. Juli 2019 | 15:00:51

    Berlin (ots) - Der Alterspräsident des britischen Unterhauses, Kenneth Clarke, hat vor einem No-Deal-Brexit gewarnt. "Es wird zunehmend wahrscheinlich, dass Großbritannien tatsächlich am 31. Oktober die EU...

  • Bayer-Aufsichtsrat Hoffmann rechnet bei Glyphosat-Klagen nicht mit schnellen Vergleichen
    Rheinische Post
    20. Juli 2019 | 07:00:38

    Düsseldorf (ots) - Reiner Hoffmann, Chef des Deutschen Gewerkschaftsbunds und Aufsichtsrat bei Bayer, rechnet nicht mit schnellen Vergleichen bei den Glyphosat-Klagen. "Bayer bleibt dabei, dass...

  • Sachsen-Anhalt/Verkehrswende Mangel an Ladesäulen bremst E-Mobilität aus
    Mitteldeutsche Zeitung
    20. Juli 2019 | 02:00:13

    Halle (ots) - Sachsen-Anhalt will mehr Elektrofahrzeuge auf die Straßen bringen und den Abgasausstoß minimieren. Doch E-Auto-Besitzer haben es schwer: Das Netz der E-Ladesäulen hat Löcher. Das...

  • SPD will Geringverdiener mit "Klimaprämie" entlasten
    Rheinische Post
    20. Juli 2019 | 00:00:38

    Düsseldorf (ots) - In der Debatte um eine CO2-Bepreisung hat die SPD eine pro Bürger ausgezahlte "Klimaprämie" gefordert. Davon sollen Menschen mit niedrigem CO2-Verbrauch profitieren, insbesondere...

  • Günther: Merkels Kritik an Trump macht Deutschland stark
    Rheinische Post
    20. Juli 2019 | 00:00:37

    Düsseldorf (ots) - Mit ihrer scharfen Kritik an US-Präsident Donald Trump stärkt Kanzlerin Angela Merkel nach Ansicht von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) Deutschlands...

  • Deutsche Banken zahlten 2,4 Milliarden Euro für Negativzinsen im Jahr 2018
    Rheinische Post
    20. Juli 2019 | 00:00:36

    Düsseldorf (ots) - Deutsche Banken haben im vergangenen Jahr Negativzinsen auf ihre bei der Bundesbank gehaltenen Einlagen von rund 2,4 Milliarden Euro bezahlt. Das geht aus der Antwort des...

  • Kommentar zu 50 Jahre Mondlandung
    Stuttgarter Nachrichten
    19. Juli 2019 | 21:36:18

    Stuttgart (ots) - Egal ob Weltraumnationen oder private Unternehmen: Das wirkliche Ziel der Raumeroberer ist der Mars. Was wenig verwundert, denn nur dort lässt sich im All wirkliches Neuland...

  • Kommentar zum Zentralabitur
    Westfalen-Blatt
    19. Juli 2019 | 21:15:51

    Bielefeld (ots) - Wie übersetzt man das bayerische Adjektiv »hinterfotzig« korrekt ins Hochdeutsche? CSU-Generalsekretär Markus Blume muss das nicht jucken. Die Frage ist ja nicht einmal im...

  • Kommentar zu Kirchenaustritten
    Westfalen-Blatt
    19. Juli 2019 | 21:00:51

    Bielefeld (ots) - Seit Jahren melden die Kirchen in Deutschland sinkende Mitgliederzahlen. Jährlich wiederholt sich die Schreckensnachricht, dass schon wieder tausende in die Konfessionslosigkeit...

  • Terror-Razzia Köln: Einer der beiden festgesetzten Gefährder bedrohte seinen Vater mit dem Tod
    Kölner Stadt-Anzeiger
    19. Juli 2019 | 20:00:36

    Köln (ots) - Einen Tag nach der Festnahme zweier islamistischer Gefährder treten immer mehr Details zu Tage. Laut Arrest-Beschlüssen der Justiz, die dem "Kölner Stadt-Anzeiger" vorliegen, waren die...

  • Weltraumforschung
    Mitteldeutsche Zeitung
    19. Juli 2019 | 18:04:13

    Halle (ots) - Für die Mondmission sind in den nächsten Jahren jährlich bis zu acht Milliarden Dollar vorgesehen - zusätzlich zum Nasa-Jahresbudget, das bei etwa 20 Milliarden Dollar liegt. Die...

  • Neue Flixbus-Plänen
    Mitteldeutsche Zeitung
    19. Juli 2019 | 18:02:13

    Halle (ots) - Die Manager von Flixmobility haben sich viel vorgenommen. Sie wollen einen globalen Mobilitätsanbieter zimmern - mit klugen Fahrplänen, mit attraktiven Preisen und mit einer hohen...

  • Neuer BMW-Chef unter Druck
    Straubinger Tagblatt
    19. Juli 2019 | 17:03:34

    Straubing (ots) - BMW ist alles andere als ein Sanierungsfall und doch sind die Eigentümer nervös. Das ist ein wenig so, wie wenn ein Einser-Schüler plötzlich eine Zwei plus mit nach Hause bringt....

  • Sommer-PK lässt Fragen offen
    Straubinger Tagblatt
    19. Juli 2019 | 17:01:34

    Straubing (ots) - Ihre Sommerpressekonferenz sollte sicher dazu dienen, die Fragen der letzten Wochen wegzuwischen und einen positiven Eindruck zu hinterlassen. Für diese Annahme spricht, dass die...

  • Kirchliche Kernschmelze
    Frankfurter Rundschau
    19. Juli 2019 | 16:01:46

    Frankfurt (ots) - Eines lässt die kirchliche Jahresstatistik nicht zu: das Sortieren nach guten oder schlechten Ortskirchen, konservativen oder liberalen Bischöfen. Überall liegen die Austritte aus...

  • Erfurter Theologin Knop wirft Bischofskonferenz "Beschönigung" der Lage vor Austrittszahlen "unzweifelhaftes Indiz für ein Katastrophenjahr"
    Kölner Stadt-Anzeiger
    19. Juli 2019 | 14:20:36

    Köln (ots) - Die Erfurter Theologieprofessorin Julia Knop, die im Frühjahr mit einer schonungslosen Analyse der Lage in der katholischen Kirche Furore gemacht hatte, wirft der Deutschen...

  • NPD droht der Entzug aller staatlichen Zuschüsse
    Der Tagesspiegel
    19. Juli 2019 | 12:20:51

    Berlin (ots) - Der NPD droht der Entzug aller staatlichen Zuschüsse. Beim Bundesverfassungsgericht ist nach Informationen des Berliner "Tagesspiegels" (Samstagausgabe) diesen Freitag der gemeinsame...

  • Debatte um Holocaust-Gedenkstätten: AfD gegen Pflichtbesuche
    Neue Osnabrücker Zeitung
    19. Juli 2019 | 11:46:42

    Osnabrück (ots) - Nachdem der israelische Botschafter in Deutschland mehr Besuche von Schülern in Holocaust-Gedenkstätten befürwortet hat, spricht sich die AfD gegen Pflichtbesuche aus. In der...

  • Duisburger Juso-Chef wechselt zu den Grünen
    Rheinische Post
    19. Juli 2019 | 04:00:36

    Düsseldorf (ots) - Der Vorsitzende der Duisburger Jusos, Sebastian Ackermann, verlässt die SPD und wechselt zu den Grünen. Das sagte der 32-Jährige im Gespräch mit der Düsseldorfer "Rheinischen...

  • Organisierte Kriminalität Sachsen-Anhalts Landespolizei muss vor Einsätzen Geräte leihen
    Mitteldeutsche Zeitung
    19. Juli 2019 | 02:00:13

    Halle (ots) - Im Kampf gegen Organisierte Kriminalität ist Sachsen-Anhalt auf Technik aus anderen Bundesländern angewiesen. Die Landespolizei leiht Abhörgeräte vor Überwachungsmissionen und kann...