WIRTSCHAFTS SCHLAGZEILEN

Lars Windhorst in seiner Firma entmachtet

geschrieben von  |  Mittwoch, 06 September 2017 09:03  |  in Wirtschaft

Neue Turbulenzen im Firmenreich des schillernden Investors Lars Windhorst. Der einst als "Wunderkind der deutschen Wirtschaft" bekannt gewordene Unternehmer ist nicht mehr Geschäftsführer der von ihm gegründeten Investment-Holding Sapinda. Er musste bereits am 18. August den Chefposten seiner krisengeschüttelten Amsterdamer Holding räumen. Das berichtet der stern in seiner neuen Ausgabe.

EZB: Geldpolitik braucht klare Grenzen

geschrieben von  |  Dienstag, 15 August 2017 14:16  |  in Wirtschaft

Zu Recht hat das Bundesverfassungsgericht heute Zweifel an der Geldpolitik der Europäischen Zentralbank geäußert und den Europäischen Gerichtshof erneut um Prüfung gebeten. Diesmal geht es um das Public Sector Purchase Program (PSPP), in dessen Rahmen die EZB bereits Anleihen im Wert von 1,6 Billionen Euro erworben hat. Die Grenzen der Wertpapierkäufe müssen dringend konkretisiert werden.


Seite 5 von 43

+ Inhalte


Bildung


Bühne


Filme


Gesellschaft


Gesundheit


Kommentare


Kommunal


Kunst


Lifestyle


Medien


Meinung


Musik


Nationalpark


Politik


Polizeimeldungen


Print


Regio News


Sport


Technik


Themen


Umwelt


Welt


Wirtschaft


Wissenschaft