Inhalte im Bereich: Welt



19. Feb. 2015

Türkei: Neues Sicherheitspaket dürfte Polizeiwillkür begünstigen

Die geplanten Verschärfungen des Demonstrationsstrafrechts in der Türkei werden willkürliche Festnahmen von Journalisten sowie Durchsuchungen ihrer Wohn- und Arbeitsräume weiter erleichtern und die richterliche Kontrolle verringern.

19. Feb. 2015

Auf den Spuren von IS-Chef Abu Bakr al-Baghdadi

Abu Bakr al-Baghdadi gilt heute als gefährlichster Terrorist der Welt, aber die Welt weiß nicht viel über ihn. Der selbsternannte Kalif des Islamischen Staates meidet die Öffentlichkeit. Bisher gab es nur wenige Fotos von ihm, wesentliche Details seiner Biographie waren ungeklärt.

18. Feb. 2015

Weiter im Kampf gegen Ebola

Im liberianischen Monrovia betreibt das Deutsche Rote Kreuz mit Unterstützung der Bundeswehr im Kampf gegen Ebola eine Behandlungseinrichtung. Zunächst war sie als "Ebola Treatment Unit" (ETU) aufgebaut und wurde nach sinkenden Fallzahlen in eine "Severe Infection Temporary Treatment Unit" (SITTU) weiter entwickelt. Hier geht es insbesondere darum, die letzten Ebola-Fälle in der Region auszufiltern, um der Epidemie endgültig Einhalt zu gebieten.

12. Feb. 2015

Bundesregierung muss Waffenexporte in Konfliktländer stoppen

12. Februar 2015: Red Hand Day gegen den Missbrauch von Kindern als Soldaten. Deutschland missachtet nach wie vor die Empfehlungen der Vereinten Nationen, indem es Waffen in Konfliktländer exportiert, in denen Kinder als Soldaten eingesetzt werden. Ferner wirbt und rekrutiert die Bundeswehr weiter Minderjährige. Darauf weist das Deutsche Bündnis Kindersoldaten anlässlich des Red Hand Day hin, des Welttags gegen den Einsatz von Kindersoldaten am 12. Februar.

12. Feb. 2015

Erklärung zur uneingeschränkte Achtung der Souveränität und der territorialen Unversehrtheit der Ukraine

Der Präsident der Russischen Föderation, Wladimir Putin, der Präsident der Ukraine, Petro Poroschenko, der Präsident der Französischen Republik, François Hollande, und die Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland, Angela Merkel, bekräftigen ihre uneingeschränkte Achtung der Souveränität und der territorialen Unversehrtheit der Ukraine.

10. Feb. 2015

Außenminister Steinmeier bietet Russland nach Großbrand in der Russischen Akademie der Wissenschaften Hilfe an

In der Nacht zum 31. Januar 2015 hat ein Großbrand in Moskau große Teile der Bibliothek der Russischen Akademie der Wissenschaften zerstört. Nach vorläufigen Angaben wurden über 1,5 Millionen historische Dokumente der Bibliothek, deren Bestand teilweise bis ins 16. Jahrhundert zurückgeht, stark in Mitleidenschaft gezogen.

6. Feb. 2015

Weibliche Genitalverstümmelung ist und bleibt eine schwere Menschenrechtsverletzung

Anlässlich des internationalen Tages gegen die weibliche Genitalverstümmelung erklärte der Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechte und Humanitäre Hilfe, Christoph Strässer, heute (06.02.):

5. Feb. 2015

Bundesregierung beunruhigt über erneutes Massenurteil in Ägypten

Zur Verurteilung von 230 Personen zu lebenslangen Haftstrafen durch ein ägyptisches Gericht erklärte eine Sprecherin des Auswärtigen Amts heute (05.02.) in Berlin:

20. Jan. 2015

Scharfe interne Kritik an Menschenrechtsverletzungen bei Weltbank-Projekt in Äthiopien

Innerhalb der Weltbank gibt es scharfe Kritik wegen Menschenrechtsverletzungen im Umfeld eines großen Weltbank-Projekts in Äthiopien. Das geht aus einem bisher unveröffentlichten Berichtsentwurf des Kontrollgremiums der Bank hervor, der dem Internationalen Konsortium investigativer Journalisten (ICIJ) vorliegt. Mit dem Konsortium arbeiten in Deutschland NDR, WDR und Süddeutsche Zeitung zusammen. Das bankinterne Kontrollgremium Inspection Panel schreibt der weltgrößten Entwicklungsorganisation Mitverantwortung für gewaltsame Vertreibungen Zehntausender indigener Anuak zu.

12. Nov. 2014

Grüne Woche 2015: Blumenhalle präsentiert Weltnaturerbe

Berlin, 12. November 2014 – Um nichts Geringeres als das Weltnaturerbe geht es auf der Internationalen Grünen Woche vom 16. bis zum 25. Januar. Im Mittelpunkt der Internationalen Blumenhalle 9 steht die Region des UNESCO-Welterbes Nationalpark Hainich in Thüringen. Eines der wichtigsten Ziele des 7.500 Hektar großen Parks ist der Schutz des naturbelassenen, alten Buchenwaldes, der sich vor Ort am besten auf dem Baumkronenpfad in luftiger Höhe erleben lässt. Der Nationalpark, der in unmittelbarer Nachbarschaft der geschichtsträchtigen Wartburg liegt, punktet in Berlin mit einer traumhaften W...

Unsere 283 Autoren und Partner haben für uns 11614 Beiträgen produziert.
Seit 2010 sind unsere Beiträge
264930523 mal aufgerufen worden.

Aktuell besuchen 18951 Gäste unserer Webseite und 2 Redakteure sind online.