Donnerstag, 24 Sep 2020
Quarantäne-Anordnungen für Schüler oder Klassen gab es nach Angaben der Städte und Kreise in Mülheim, Essen, Herne, Hattingen, Witten, Unna, Düren, Dorsten und Remscheid.
Foto: congerdesign

Etliche Klassen in NRW nach Coronafällen in Quarantäne

Freiburg (ots) - Es ist richtig: Das Land befindet sich in einer außergewöhnlichen Lage und die Politik verlangt den Bürgern sehr viel ab. Jede Einschränkung der Freiheit muss gut begründet sein. Im Großen und Ganzen gelingt dieser Spagat hierzulande. Wer glaubt, dass der Staat Corona nur zum Anlass nehme, um die Menschen unfrei zu machen, dem sei gesagt: Die Freiheit ist inmitten der Pandemie so ausgeprägt, dass Zehntausende durch die Hauptstadt marschieren und krude Thesen verbreiten können. Wenn sie aber die Hygiene-Auflagen missachten und sich so selbst und andere in Gefahr bringen, ist es angemessen, dass der Staat dem ein Ende setzt. Die Protestierer waren nicht verwegen, sondern rücksichtslos.

Zu externen Inhalt bei Quelle.

Quelle: ots/Badische Zeitung
Back To Top