NOZ: Bundesjustizministerin Barley: Heimatministerium muss Ziele klar definieren

Typographie
  • kleiner klein Standard groß größer
  • Standard Helvetica Segoe Georgia Times

NOZ: Bundesjustizministerin Barley: Heimatministerium muss Ziele klar definieren

.

Osnabrück (ots) Die SPD-Spitzenkandidatin bei der Europawahl, Katarina Barley, erwartet mehr Profil vom seit einem Jahr bestehenden Heimatministerium in Berlin. "Die Ziele müssten klar definiert werden", mahnte die Bundesjustizministerin im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" mit Blick auf die Abteilung Heimat im Bundesinnenministerium. "Heimatpolitik" nannte die SPD-Politikerin eine "Querschnittsaufgabe aller Ministerien". Die aktuelle Bundesregierung habe sich schließlich vorgenommen, für die Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse in Stadt und Land zu sorgen. Sie selbst sieht sich ausdrücklich "als Lobbyistin für ländliche Räume". Die Bundespolitik sei "stark von der Berliner Perspektive geprägt", bemängelte sie.



Quelle: ots/Neue Osnabrücker Zeitung


Presse Spiegel (Top 10/356)

NewsFeeds extern


Ärzte ohne Grenzen

Reporter ohne Grenzen

Lobby Control

Amnesty International