Rheinische Post: Kühnert wirft Seehofer "Frontalangriff auf Meinungsfreiheit" vor

Typographie
  • kleiner klein Standard groß größer
  • Standard Helvetica Segoe Georgia Times

Rheinische Post: Kühnert wirft Seehofer "Frontalangriff auf Meinungsfreiheit" vor

.

Düsseldorf (ots) - Juso-Chef Kevin Kühnert sieht in den umstrittenen Sätzen von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) zum Gesetzgebungsverfahren einen Frontalangriff auf die Meinungsfreiheit. "Der eigentliche Skandal ist Seehofers Aussage, dass Gesetze ,oft unzulässig in Frage gestellt' werden", sagte der SPD-Politiker der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Samstag). "Dieser Satz ist nach Annegret Kramp-Kartenbauers Überlegungen zu Wahlaufrufen im Netz binnen weniger Tage bereits der zweite Frontalangriff aus der Union auf die Meinungsfreiheit", so Kühnert weiter. "Das bereitet mir ernsthaft Sorgen."



Quelle: ots/Rheinische Post


Presse Spiegel (Top 10/100)

NewsFeeds extern


Ärzte ohne Grenzen

Reporter ohne Grenzen

Lobby Control

Amnesty International