Bahn und Bundeswehr - Eine Ohrfeige für die Soldaten

Typographie
  • kleiner klein Standard groß größer
  • Standard Helvetica Segoe Georgia Times

Bahn und Bundeswehr - Eine Ohrfeige für die Soldaten

.

Straubing (ots) - Nein, liebe Bahn, so geht das nicht. Früher war es doch auch möglich, dass das Heer der Wehrdienstleistenden mit seinem Truppenausweis gratis mitfahren durfte. Ohne eigenes Buchungssystem. Mit gutem Willen muss es möglich sein, eine pragmatische Lösung zu finden und auch private Dienstleister und regionale Tarifverbünde ins Boot zu holen. Verkehrsminister Andreas Scheuer sollte seiner Kabinettskollegin Schützenhilfe geben. Denn scheitert das Projekt, werden Soldaten das abermals als Ohrfeige empfinden: Ihr Leben am Hindukusch und in Mali riskieren, Sandsäcke schleppen und Waldbrände bekämpfen dürfen sie, doch sonst sollen die möglichst unsichtbar sein. Das ist nicht fair.



Quelle: ots/Straubinger Tagblatt


Presse Spiegel (Top 10/100)

NewsFeeds extern


Ärzte ohne Grenzen

Reporter ohne Grenzen

Lobby Control

Amnesty International