Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu Europäische Armee/Kevin Kühnert

Typographie
  • kleiner klein Standard groß größer
  • Standard Helvetica Segoe Georgia Times

Stuttgart (ots) - Der kriselnde Kontinent ist von einer einzigen Armee für alle Europäer, die Juso-Chef Kevin Kühnert vorschlägt, weit entfernt. Die EU sollte sich deswegen darauf konzentrieren, in einem ersten Schritt eine europäische Armee zu schaffen, die neben den nationalen Streitkräften besteht. Eine Truppe, die schnell vor Ort sein und Frieden und Stabilität sichern kann, wenn es in Europas Nachbarschaft brennt. Dies ist umso wichtiger, da nicht erst unter Präsident Donald Trump die Bereitschaft der USA schwindet, diese Aufgabe auch in Zukunft für Europa zu übernehmen.



Quelle: ots/Stuttgarter Nachrichten


Presse Spiegel (Top 10)

NewsFeeds extern


Ärzte ohne Grenzen

Reporter ohne Grenzen

Lobby Control

Amnesty International