Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zum Gesetzespaket zur Migration

Typographie
  • kleiner klein Standard groß größer
  • Standard Helvetica Segoe Georgia Times

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zum Gesetzespaket zur Migration

.

Stuttgart (ots) - Die Innenpolitiker von Union und SPD haben sich auf ein ganzes Bündel von Gesetzesvorhaben geeinigt, das sowohl die Zuwanderung von Fachkräften als auch den Umgang mit Asylbewerbern und Flüchtlingen betrifft. Das ist in den Tagen des koalitionären Tumults ein gutes Signal. Wenn Experten über konkrete Sachfragen beraten, sind Kompromisse und pragmatische Lösungen immer möglich. Das ist die Botschaft. Dass Horst Seehofer seine lächerlichen Muskelspiele seit einer ganzen Weile unterlässt, hat auch nicht geschadet. Dass die Klimadebatte zudem den Kompass der Politik neu justiert hat und nicht mehr der falsche Eindruck entsteht, die Asylfrage sei das wichtigste Thema des Landes, war der Entscheidungsfindung auch nicht abträglich. Nüchternheit tut immer gut.



Quelle: ots/Stuttgarter Nachrichten


Presse Spiegel (Top 10/100)

NewsFeeds extern


Ärzte ohne Grenzen

Reporter ohne Grenzen

Lobby Control

Amnesty International