Stuttgarter Zeitung: Kommentar zu rechten Netzwerken in der Bundeswehr

Typographie
  • kleiner klein Standard groß größer
  • Standard Helvetica Segoe Georgia Times

Stuttgarter Zeitung: Kommentar zu rechten Netzwerken in der Bundeswehr

.

Stuttgart (ots) - Militärische Elitestrukturen ziehen Menschen mit rechter Gesinnung magisch an, wie man nicht nur aus der deutschen Historie weiß. Die Geheimhaltung der Aufträge und der überdurchschnittliche Korpsgeist - wie beim Kommando Spezialkräfte - verhindern zudem eine Transparenz, zu der eine Parlamentsarmee in ihrer ganzen Breite verpflichtet ist. Umso genauer muss die Bundeswehr selbst darauf achten, dass sich keine rechtsextremen Strukturen bilden. Weil es aber exakt danach aussieht, versagen hier offenbar Aufsichtsmechanismen.



Quelle: ots/Stuttgarter Zeitung


Presse Spiegel (Top 10/356)

NewsFeeds extern


Ärzte ohne Grenzen

Reporter ohne Grenzen

Lobby Control

Amnesty International