Foto: Crossfire / CC-BY-SA-3.0 (via Wikimedia Commons)
 1-2 Minuten Lesezeit  386 Worte im Text  Vor mehr als einem Jahr

Grasbrunn bei München (ots) - Das Anliegen der Frankfurter Buchmesse (14.-18. Oktober 2015), Bildung innovativ, digital und international zu präsentieren, wird im Konzept des "Klassenzimmers der Zukunft" in Halle 4.2 A86 verwirklicht - internationale Innovationen und Entwicklungen im Bildungsbereich werden hier erlebbar gemacht. Hybrides Lernen und hybride Schulbücher stehen im Mittelpunkt, das Motto "Phantastische Inseln des Lernens" führt Schülergruppen auf Expeditionen, mit Fokus Indonesien, dem Ehrengastland der diesjährigen Buchmesse. Innerhalb des Gemeinschaftsprojektes "Hybrides Schulbuch" können Schülerinnen und Schüler übrigens auch auf eine Aufgabenstellung von LEGO® Education gespannt sein. Mit LEGO® MINDSTORMS® Education EV3 soll ein Roboter konstruiert werden, der Müll von einem Korallenriff beseitigt.

Gegen den Klimawandel und die fortschreitende Erderwärmung gibt es keine Impfung und kein Medikament.
Foto: Annie Spratt

Gegen den Klimawandel wird es nie eine Impfung oder ein Medikament geben

Es gibt viele gute Gründe für eine Integration von LEGO® Education ins Klassenzimmer der Zukunft, denn LEGO® Education setzt mit innovativen Lernkonzepten Meilensteine: Aus dem schulischen Sekundarbereich der naturwissenschaftlichen Fächer ist LEGO® MINDSTORMS® Education seit über eineinhalb Jahrzehnten nicht mehr wegzudenken. Die bereits dritte Robotik-Generation des LEGO® MINDSTORMS® Education EV3 beinhaltet ein zeitgemäßes Lernkonzept, das in Zusammenarbeit mit mehr als 800 Lehrkräften weltweit erschaffen wurde. Schülerinnen und Schüler können mit der EV3-Plattform einen vollständig funktionsfähigen Roboter im Rahmen eines 45-Minuten-Unterrichts bauen und programmieren. Neu ist eine mobile App, mit der sich auch außerhalb der Umgebung eines Klassenzimmers Roboter-Programme erstellen lassen. "LEGO® Education passt perfekt in das Klassenzimmer der Zukunft der Frankfurter Buchmesse, da wir ganz besondere, innovative Konzepte für lebenslanges Lernen entwickeln, die Schülerinnen und Schüler jeder Begabung und Lernvoraussetzung aktiv in den Lernprozess einbinden. Zudem fördern wir wichtige Schlüsselkompetenzen des 21. Jahrhunderts wie kreatives Denken, Problemlösungs- und Teamfähigkeit, die für den Erfolg in der Schule und im späteren Beruf so wichtig sind.", so Dr. René Tristan Lydiksen, Managing Director LEGO® Education Europe.

Seit über 30 Jahren arbeitet LEGO® Education mit Lehrern und Bildungsspezialisten zusammen, um Lernkonzepte und Unterrichtsmaterialien zu entwickeln, die Freude am Lernen vermitteln. Das Angebot von LEGO® Education unterstützt Lehrkräfte im kompetenzorientierten Unterricht in Geistes- und Naturwissenschaften, Technik, Informatik und Mathematik und fördert bei Lernenden das Erlangen von Team-, Kommunikations- und Problemlösungsfähigkeiten. Diese befähigen Heranwachsende dazu, den sich wandelnden Anforderungen ihrer Lebenswelt gewachsen zu sein und aktiv die eigene Zukunft zu gestalten. LEGO® Education hat seinen Sitz in Billund, Dänemark und Büros auf der ganzen Welt. Mehr als 180 Mitarbeiter teilen die Vision, Schülerinnen und Schüler für lebenslanges Lernen zu begeistern.



Quelle: LEGO Education


#mehrGesellschaft
Es geht jedoch nicht nur um alte Schummeleien oder Schludrigkeiten. Vielmehr geht es darum, dass Giffey im September Regierende Bürgermeisterin von Berlin werden will.
Foto: Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE (via Wikimedia Commons)

Die Glaubwürdigkeit von Franziska Giffey

Ob Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) aufgrund der Plagiate in ihrer Dissertation nun doch der Doktortitel entzogen wird oder nicht, könnte eine zu vernachlässigende Randnotiz sein....
Die Lage im Nahen Osten ist explosiver, als es zuletzt - auch überdeckt von der die ganze Welt beschäftigenden Corona-Krise - erschienen sein mag.
Foto: Wikimedia Images

Zurück auf der Tagesordnung: Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern

Der Frust der Palästinenser hat sich seit vielen Jahren aufgestaut. Nicht nur, dass ihre vor zwei Dekaden noch berechtigte Hoffnung, eines Tages in einem eigenen Staat leben zu können, teils durch...
Beim Netto-Vergleich liegen die Altersbezüge der freien Berufe aber noch immer 1,8-mal so hoch wie die durchschnittliche gesetzliche Rente.
Foto: pasja1000

Renten aus Versorgungswerken doppelt so hoch wie gesetzliche Renten

Die Altersrente der Versorgungswerke freier Berufe wie Ärzte, Apotheker, Notare oder Rechtsanwälte liegt mehr als doppelt so hoch wie die Altersrente gesetzlich Versicherter. Zahlten die...
Die Realität dagegen: Brandenburg und Sachsen gehören, was den Anteil der Erstgeimpften gegen Corona angeht, zu den Schlusslichtern in Deutschland.
Foto: WorldInMyEyes

Das dauert noch

Geimpfte können trotz Corona-Beschränkungen wieder mehr Freiheit genießen: Einkaufen oder Essen gehen zum Beispiel oder einen Kurzurlaub antreten. Das ist die Verheißung. Die Realität dagegen:...
Man hätte das viel früher vorbereiten können und müssen", sagte Landsberg
Foto: Alfred Derks

Lockerungen für Geimpfte bundeseinheitlich regeln

Der Hauptgeschäftsführer des Städte- und Gemeindebundes, Gerd Landsberg, drängt auf bundeseinheitliche Regelungen im Umgang mit Geimpften. "Die Aufhebung von Einschränkungen für bereits geimpfte...
Der Sozialverbands-Präsident wirft der Bundesregierung vor, nicht rechtzeitig erkannt zu haben, dass ärmere Menschen stärker von der Pandemie betroffen sind.
Foto: Jordan Whitt

Mitte der Gesellschaft rutscht in Armut ab

Kurz vor der Vorstellung des Armuts- und Reichtumsberichts der Bundesregierung hat der Sozialverband Deutschland vor einer zunehmenden Spaltung der Gesellschaft in Arm und Reich gewarnt. "In den...
Impfpass mit Eintragungen der beiden Impfungen
Foto: Superikonoskop / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)

Gefälschte Impfpässe: Polizeigewerkschaft fordert für Polizisten Zugang zu Impfdaten des RKI

In der Debatte um gefälschte Impfpässe und Impfbescheinigungen fordert die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) für Polizisten den Zugang auf die Impf-Datenbank des Robert-Koch-Instituts (RKI). Der...
Back To Top