INHALTS CHRONOLOGIE

Gauselmann zieht sich aus deutschem Online-Casino-Markt zurück

geschrieben von  |  Montag, 20 November 2017 19:09  |  in Medien

Der Glücksspiel-Konzern Gauselmann hat alle Online-Casinos aufgefordert, die Merkur-Spiele nicht mehr ohne behördliche Erlaubnis auf dem deutschen Markt anzubieten. Das bestätigte ein Sprecher des Unternehmens NDR, WDR und der Süddeutschen Zeitung.

Afghanistan: Weiterhin keine Lageeinschätzung möglich

geschrieben von  |  Sonntag, 19 November 2017 15:18  |  in Welt

Ein vom Auswärtigen Amt in Berlin für Oktober angekündigter Bericht zur Sicherheitslage in Afghanistan verzögert sich weiter. Nach Recherchen des Ressorts Investigation des NDR ist derzeit noch nicht abzusehen, wann er vorgelegt wird. Trotzdem schiebt Deutschland wieder nach Afghanistan ab.

Immobilienkredite: Konkurrenz aus dem Internet

geschrieben von  |  Donnerstag, 16 November 2017 10:33  |  in Themen

FinTechs und Online-Plattformen drängen immer stärker auf den Kreditmarkt. Ein Gutachten des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) zeigt: Banken müssen flexibler werden, um den Trend nicht zu verpassen. Denn die neuen Wettbewerber und Technologien bieten vor allem Kunden viele Vorteile.

Barkassen-Kapitäne gegen Kaimauer-Sanierung in Hamburger Speicherstadt

geschrieben von  |  Dienstag, 14 November 2017 17:18  |  in Regio News

Hamburgs Barkassen-Kapitäne laufen Sturm gegen die geplante Sanierung der mehr als 100 Jahre alten Kaianlagen in der historischen Speicherstadt. Das berichtet das „Hamburg Journal“ im NDR Fernsehen.

Länderfinanzminister sagen Steuervermeidung den Kampf an

geschrieben von  |  Donnerstag, 09 November 2017 17:18  |  in Politik

Die deutschen Finanzminister planen eine Anzeigepflicht für Steuervermeidungsmodelle. Ein entsprechender Gesetzesentwurf soll bereits im kommenden Sommer vorliegen. Das ist nach Informationen von NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung das Ergebnis eines Beschlusses der Länderfinanzminister-Konferenz vom Donnerstag.

Zugang zur Börse erleichtern

geschrieben von  |  Donnerstag, 09 November 2017 10:40  |  in Wirtschaft

Die Zahl der börsennotierten Unternehmen in Deutschland ist seit 1991 um fast 38 Prozent gesunken. Die Ursachen analysiert eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW). Die Politik könnte diesen Trend umkehren – auch durch Anreize für Investoren, sich wieder stärker in Aktien zu engagieren.

Armutsgefährdung: In Deutschland unterdurchschnittlich

geschrieben von  |  Mittwoch, 08 November 2017 10:36  |  in Wirtschaft

Nach den neusten Zahlen der europäischen Statistikbehörde Eurostat ist in Deutschland fast jeder Fünfte (19,7 Prozent) von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht. Dieser scheinbar hohe Wert ergibt sich aber vor allem durch die sehr weit gefasste Definition.

Globale Recherche „Paradise Papers“

geschrieben von  |  Sonntag, 05 November 2017 19:13  |  in Medien

„Paradise Papers“ – so lautet der Titel einer Recherche von Journalistinnen und Journalisten in aller Welt. Grundlage dafür war ein 1,4 Terabyte großer Datensatz. Darin verborgen: brisante Informationen über die Tricks von Superreichen, Prominenten, Kriminellen und Konzernen, die ihren Besitz verstecken und ihre Steuerzahlungen drastisch senken.

Labour market potentials of the freedom of movement for workers

geschrieben von  |  Freitag, 03 November 2017 14:25  |  in Economy

The freedom of movement for workers is one of the core principles of the European Union and most Europeans have positive attitude towards it. 75 percent regard it as a good and only 9 percent as a bad thing. Nevertheless, the number of persons moving from one EU member country to another is still small.

Ausbildungsplätze: Chancen nutzen

geschrieben von  |  Donnerstag, 02 November 2017 14:36  |  in Bildung

Rein rechnerisch ist der Ausbildungsmarkt laut Bundesagentur für Arbeit (BA) sehr ausgeglichen: 549.800 Berufsausbildungsstellen standen 547.800 Bewerber gegenüber. Dennoch bleiben viele Stellen unbesetzt, gleichzeitig finden junge Menschen keinen Ausbildungsplatz. Schulen und Unternehmen müssen handeln.


Seite 1 von 308