Causerie
Künstliche Intelligenz (KI)

Vom Hype zum Mythos

Um es vorweg zu nehmen: Es gibt per heute keine künstliche Intelligenz. Egal wie gerne die Nutzung von künstlicher Intelligenz angepriesen wird, sie ist nicht existent. Was wir heute als künstliche Intelligenz bezeichnen hat nichts mit Intelligenz zu tun, sondern mit der Möglichkeit eine Menge Daten schnell zu analysieren und mit dem Ergebnis der analysierten Daten vordefinierte Entscheidungen zu treffen.


Das ist nicht fair!

Das Gesetz der menschlichen Natur

Jeder hat schon Leute streiten gehört. Manchmal ist es amüsant und manchmal kann es sehr unangenehm sein zuzuhören. Jedoch kann man sehr viel von solch einem Streit lernen, wenn man sorgfältig auf die Dinge achtet die gesagt werden. Was nun wirklich interessant ist an den Bemerkungen die gemacht werden während Menschen sich streiten ist, dass sie nicht nur unzufrieden sind mit dem Verhalten von dem anderen, sondern auch, dass sie an einem Verhaltensstandart appellieren von dem sie erwarten, dass der anderen ihn kennt.

Prometheus

Philanthropia

Wir leben in einer unruhigen Welt. Die Welt befindet sich im Umbruch und wir Menschen fühlen dies. Es sind unsere Ur Instinkte, die in solchen Zeiten in uns erwachen, uns bewegen. Diese Instinkte sind seit Anbeginn der Zeit in uns verankert. Diese Instinkte haben unser Überleben als Gesellschaft und Individuen erst möglich gemacht. Es ist der einzelne Mensch, der Philanthrop, der Veränderungen anstößt.

Armageddon Junkies

Dunkelheit und Licht

Wir haben es heute mit Menschen in der Welt zu tun, welche, mit einem Knopfdruck, wenn sie es könnten, unsere Zivilisation, jeden Mann, jede Frau, und Kind, zerstören würden, und es eine gute Tagesarbeit nennen würden.



Unsere 305 Autoren und Partner haben für uns 13246 Beiträgen produziert.
Seit 2010 sind unsere Beiträge
268714800 mal aufgerufen worden.

Aktuell besuchen 11424 Gäste unserer Webseite und 2 Redakteure sind online.