Wörter | Min. Lesezeit |

Sozial- und Gesundheitsmanagement an der Uni Hamburg studieren

Die Bereiche Gesundheit und Soziales sind geprägt durch Ökonomisierung und hohe Komplexität. Führungskräfte in diesen Bereichen benötigen zunehmend wirtschaftliche Kompetenz, um die Sprache des Managements zu verstehen und ihre Ziele zu vermitteln.

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Bildung.
Foto: Ctsu / CC BY-SA 2.5 (via Wikimedia Commons)

Die Bereiche Gesundheit und Soziales sind geprägt durch Ökonomisierung und hohe Komplexität. Führungskräfte in diesen Bereichen benötigen zunehmend wirtschaftliche Kompetenz, um die Sprache des Managements zu verstehen und ihre Ziele zu vermitteln.

Die Universität Hamburg bietet das Studiensystem Sozial- und Gesundheitsmanagement, das mit dem Titel Managerin / Manager im Sozial- und Gesundheitswesen abschließt, seit vielen Jahren erfolgreich an.

Durch eine Kooperation mit der Ärztekammer Schleswig-Holstein ist es Absolventen des Studienangebotes ab sofort möglich, die zusätzliche Prüfung zum Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (ÄK) abzulegen und sich so doppelt zu qualifizieren.

Eine Informationsveranstaltung zum Studiengang Sozial- und Gesundheitsmanagement findet am 17. Februar 2016 um 18.30 Uhr an der Uni Hamburg (Von-Melle-Park 9, 20146 Hamburg) statt.

Der Studiengang vermittelt u.a. Kenntnisse im Rechnungswesen und Controlling, Personalführung und -entwicklung sowie im Arbeits- und Mitbestimmungsrecht. Alle Inhalte werden berufsbegleitend abends und am Wochenende angeboten. Auf diese Weise lassen sich Berufstätigkeit und Lernen optimal verbinden.

Aufgenommen werden auch Interessenten ohne Abitur. Zugangsvoraussetzung für den Studiengang sind eine Berufs- oder Hochschulausbildung und eine mindestens einjährige praktische Tätigkeit in den Bereichen Gesundheit oder Soziales.



Quelle: ots/Institut für Weiterbildung



Unsere 305 Autoren und Partner haben für uns 13245 Beiträgen produziert.
Seit 2010 sind unsere Beiträge
268533934 mal aufgerufen worden.

Aktuell besuchen 7851 Gäste unserer Webseite und 2 Redakteure sind online.