Dienstag, 04 Aug 2020
Foto: WDR mediagroup GmbH
 1 Minute Lesezeit  148 Worte im Text  Vor mehr als einem Jahr

Köln (ots) - 7,8 Millionen, rund 10 Prozent der deutschen Bevölkerung, sind Vegetarier. Schätzungsweise 900.000, überwiegend Frauen, ernähren sich in Deutschland sogar vegan, davon geht der VEBU (Vegetarierbund Deutschland) aus. Tendenz steigend.

empty alt
Foto: INSM / CC BY-ND 2.0 (via Flickr)

Keine Kraft für die Zukunft

Diesen Trend greift ab heute das Portal www.drinnen-und-draussen.de auf - mit einem umfangreichen Special rund um die fleischlose Ernährung. Weltweit hat sich die Zahl derer, die kein Fleisch konsumieren, in den letzten 20 Jahren mehr als verzehnfacht, so die Experten. Ob aus gesundheitlichen, ethischen oder ökologischen Gründen - ein Umdenken setzt ein. Vegetarier, Veganer und alle, die gerne fleischlose Alternativen probieren möchten, finden hilfreiche Infos und Tipps auf dem Bewegtbildportal drinnen-und-draussen.de. Vom richtigen Rezept über gesundheitliche Aspekte bis hin zu den neusten Trends aus der veganen Küche reicht das Themenspektrum der Beiträge aus beliebten WDR-Sendungen wie "Servicezeit", "Aktuelle Stunde" oder "Lokalzeit", die zum Abruf bereitstehen.

Quelle: WDR mediagroup GmbH


#mehrGesellschaft
Fleisch muss wieder etwas Besonderes werden, wertgeschätzt werden.
Foto: Piqsels CC0

Wer Fleisch isst, trägt Verantwortung

Genug geschimpft über Arbeitszustände in Fleischfabriken, Tierquälerei in Schweineställen und Super-Sparpreise fürs Rindergulasch: Wer jetzt nichts ändert, hat keine Ausreden mehr. Der...
Back To Top