Lesezeit: 2 Min

Unbekannter Klimakiller: Treibhausgase aus Bohrlöchern

Foto: Anita Starzycka / Pixabay CC0

Umwelt
Typographie
  • kleiner klein Standard groß größer
  • Standard Helvetica Segoe Georgia Times

Unbekannter Klimakiller: Treibhausgase aus Bohrlöchern

.

Bei Bohrungen in der Nordsee haben Öl- und Gaskonzerne mit Methan gefüllte Hohlräume durchstoßen. Methan ist 25 mal klimaschädlicher als Kohlendioxid. Weil der Bohrvorgang Risse im Untergrund verursacht, steigt das klimaschädliche Gas entlang des Bohrlochs auf – teilweise noch Jahrzehnte nach Stilllegung der Bohrstelle. Das haben Wissenschaftler vom GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel durch mehrere Expeditionen nachgewiesen.

Die „Plusminus“-Redaktion des NDR konfrontierte den Bundesverband Erdgas, Erdöl und Geoenergie e.V. mit den GEOMAR-Forschungsergebnissen. Der Verband bestreitet das Problem. Schriftlich heißt es: „Werden beim Bohren gasführende Gesteinshorizonte durchbohrt, so greifen Sicherheitssysteme, die die Bohrung abdichten, so dass weder Methan noch andere Stoffe austreten können.“

Eine wichtige Aufsichtsbehörde der Öl- und Gasindustrie, das niedersächsische Landesbergamt, schreibt „Plusminus“, es sei dort bislang nicht bekannt gewesen, dass Methan-Austritte durch eine „generelle Störung des Untergrundes“ verursacht werden könnten, unabhängig von der Dichtheit der Bohrung selbst. Dabei weisen Wissenschaftler vom Institut für Umweltphysik der Universität Bremen seit 2014 darauf hin, dass aus Bohrlöchern Methan entweicht. In Kalifornien bekamen sie vor drei Jahren die Genehmigung, ein Öl-Förderfeld mit einem Messflugzeug zu überfliegen. Der Betreiber der Bohrstellen hatte damals keinerlei Methan-Emissionen gemeldet. Doch die Bremer Wissenschaftler wiesen das klimaschädliche Gas eindeutig nach. Inzwischen musste der Betreiber seine Angaben korrigieren. Das Umweltbundesamt rechnet mit Klimafolgekosten von mehr als 3900 Euro pro freigesetzter Tonne Methan.

Mehr dazu in der Sendung „Plusminus“ im Ersten am Mittwoch, 6. Dezember, um 21.45 Uhr im Ersten.



Quelle: NDR


240 Wörter im Bericht.

Presse Spiegel

  • Lange Leitung für schnelles Netz - Kommentar von Thomas Fülling
    Berliner Morgenpost
    19. November 2019 | 19:05:41

    Berlin (ots) - Es ist mehr als beschämend für Berlin: Wer durch die selbst ernannte "Digitale Hauptstadt" mit der U-Bahn fährt, ist bislang oft vollständig von den weltweiten Datenströmen...

  • Zum EU-Etat
    Mitteldeutsche Zeitung
    19. November 2019 | 18:32:31

    Halle (ots) - Die großen Linien des Etats 2020, auf den man sich in der Nacht zum Dienstag geeinigt hat, sind vernünftig. Fast 21 Prozent der Ausgaben fließen in den Klimaschutz, beispielsweise zur...

  • Kataloniens Parlamentspräsident Roger Torrent: "Ziviler Ungehorsam ist demokratisch"
    neues deutschland
    19. November 2019 | 18:29:33

    Berlin (ots) - Mit dem Prozess gegen Kataloniens Präsidenten Quim Torra wegen Ungehorsams hält Spanien an seiner Strategie der Repression fest. "Es ist klar, dass Repression gegen politische und...

  • Zu Israel
    Mitteldeutsche Zeitung
    19. November 2019 | 18:28:31

    Halle (ots) - Die US-Regierung räumt dem Recht des Stärkeren, also Israel, uneingeschränkt Vorrang vor dem internationalen Recht ein. Der ohnehin schon eingeschlafene Friedensprozess droht damit ins...

  • Zu CDU und AKK
    Mitteldeutsche Zeitung
    19. November 2019 | 18:24:31

    Halle (ots) - Die Chefin könnte sich in eine "Revolution von oben" flüchten, ihren Gegnern ihre Wunschträume aus der Hand nehmen und die Anforderungen an die Groko so hoch ansetzen, das die SPD sich zum...

  • Mitten ins Herz - Philip Malzahn über den Todesstoß für einen palästinensischen Staat
    neues deutschland
    19. November 2019 | 18:07:33

    Berlin (ots) - Die Chancen für einen unabhängigen palästinensischen Staat stehen schon lange schlecht. Jetzt hat US-Außenminister Mike Pompeo dem Vorhaben den Todesstoß versetzt, indem er jeglicher...

  • Angeheizt, nicht gelöst
    Frankfurter Rundschau
    19. November 2019 | 17:53:46

    Frankfurt (ots) - Was US-Außenminister Mike Pompeo verkündet hat, könnte gefährliche Konsequenzen haben. Seiner Ansicht nach verstößt der israelische Siedlungsbau in den Palästinensergebieten nicht...

  • Kopftuch-Debatte - Ein schmaler Grat
    Straubinger Tagblatt
    19. November 2019 | 17:25:30

    Straubing (ots) - Die Christdemokraten wandeln da auf einem schmalen Grat und sollten aufpassen, dass sie nicht den Populisten nacheifern und sich die Bekämpfung von Problemen auf ihre Fahnen...

  • EU-Haushalt - Der nächste Verteilungskampf
    Straubinger Tagblatt
    19. November 2019 | 17:24:30

    Straubing (ots) - Denn seit Dienstag geht es nicht nur um die Ausgaben für ein Jahr, sondern für die Jahre 2021 bis 2027. Das wird ein Verteilungskampf von besonderer Qualität. Mit den Briten wird...

  • Compact with Africa - Auf dem Weg zum Erfolgsmodell
    Straubinger Tagblatt
    19. November 2019 | 17:23:30

    Straubing (ots) - Afrika ist weltweit der Kontinent mit den meisten jungen Menschen. Die sind vielfach deutlich ärmer als ihre Altersgenossen beispielsweise in Europa, doch es gibt keinen Grund,...

  • Kampf gegen Rechtsextremismus: BKA bekommt nur 300 statt 440 neue Stellen
    Rheinische Post
    19. November 2019 | 00:00:28

    Düsseldorf (ots) - Im Kampf gegen Rechtsextremismus konnte sich Innenminister Horst Seehofer (CSU) bei der Planung für den nächsten Bundeshaushalt nicht vollständig durchsetzen. Das...

  • CDU offen für Erhöhung der Einkommensgrenze für Mini-Jobber auf 550 Euro
    Rheinische Post
    19. November 2019 | 00:00:27

    Düsseldorf (ots) - Die CDU wird auf ihrem Parteitag Ende der Woche in Leipzig voraussichtlich die Forderung nach einer Erhöhung der Einkommensgrenze für Mini-Jobber von 450 auf 550 Euro beschließen. Entsprechende...

  • JU-Chef Kuban: Mit Urwahl der Partei neues Leben einhauchen
    Rheinische Post
    19. November 2019 | 00:00:26

    Düsseldorf (ots) - JU-Chef Tilman Kuban hält nichts von dem Appell von CSU-Chef Söder, die Debatte um die nächste Kanzlerkandidatur zu beenden, und fordert von der Unionsführung Unterstützung für...

  • JU-Chef Kuban grenzt sich vor CDU-Bundesparteitag von Friedrich Merz ab
    Rheinische Post
    19. November 2019 | 00:00:25

    Düsseldorf (ots) - Der Vorsitzende der Jungen Union, Tilman Kuban, hat sich vor dem CDU-Bundesparteitag in Leipzig überraschend von Merkel-Kritiker Friedrich Merz abgegrenzt. Zu dessen Kritik, die...

  • Olympia 2032 an Rhein und Ruhr - Vorsicht an der Bahnsteigkante - Kommentar von Lothar Schmalen
    Neue Westfälische
    14. November 2019 | 20:30:14

    Bielefeld (ots) - Es ist noch lange hin bis Olympia 2032. Und dennoch ist die Euphorie offenbar mit manchem Politiker schon durchgegangen. Ein ganz breites Bündnis im Landtag aus CDU, SPD, FDP und...

  • Zur Impfpflicht
    Mitteldeutsche Zeitung
    14. November 2019 | 18:46:31

    Halle (ots) - Die neue Impfpflicht richtet unterm Strich wohl keinen Schaden an. Trotzdem drängt sich der Eindruck auf, dass die Impfpflicht auch eine gute Gelegenheit für Gesundheitsminister Jens...

  • Bonpflicht beim Bäcker
    Mitteldeutsche Zeitung
    14. November 2019 | 18:45:31

    Halle (ots) - Ob Bäcker und andere Händler tatsächlich in großem Stil Steuern hinterziehen, ist zweifelhaft. Schätzungen oder gar Zahlen zur Dimension des Steuerbetrugs in den von der Bonpflicht...

  • Zur EU
    Mitteldeutsche Zeitung
    14. November 2019 | 18:43:31

    Halle (ots) - Von der Leyen hat viele Ideen. Sie möchte eine "geopolitische Kommission" anführen, die Europa mehr Einfluss in der Welt verschafft. Sie will innerhalb von 100 Tagen nach Amtsantritt...

  • Im Sommer - Kommentar von Andreas Härtel zum Solidaritätszuschlag
    Allgemeine Zeitung Mainz
    14. November 2019 | 18:39:34

    Mainz (ots) - Ein Tauschhandel der großen Koalition hat diese politische Woche bestimmt. Am vergangenen Sonntag hat sie sich auf die Einführung einer Grundrente geeinigt. Und nun hat der Bundestag...

  • Risiken und Nebenwirkungen
    Frankfurter Rundschau
    14. November 2019 | 17:24:46

    Frankfurt (ots) - Das Gesetz lässt einige Fragen offen, die zu einer Klagewelle führen dürften. So ist ein erheblicher bürokratischer Aufwand zur Registrierung und Sanktionierung von Impfverstößen...

  • NRW fordert Ausnahmen bei E-Auto-Prämie
    Rheinische Post
    14. November 2019 | 04:00:25

    Düsseldorf (ots) - Nach der Kritik des Aachener Autoherstellers e.Go an der Prämie für Elektroautos macht sich auch die NRW-Landesregierung für Änderungen stark. "Die Kritik der reinen...

  • Umweltminister Untersteller warnt Altmaier vor Folgen der Windkraft-Pläne
    Rheinische Post
    14. November 2019 | 00:00:25

    Düsseldorf (ots) - Baden-Württembergs Energie- und Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) hat am Rande der Umweltministerkonferenz vor den Folgen der Windkraft-Pläne von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU)...

  • Staatsrechtler warnt nach Abwahl Brandners vor Arbeitsunfähigkeit des Bundestags
    Rheinische Post
    14. November 2019 | 00:00:24

    Düsseldorf (ots) - Der Bochumer Staatsrechtler Julian Krüper plädiert für neue Regeln zur Wahl und Abwahl von Ausschussvorsitzenden des Deutschen Bundestages. Andernfalls sei die Arbeitsfähigkeit...

  • Mehr Westdeutsche als Ostdeutsche leben in strukturschwachen Regionen
    Rheinische Post
    14. November 2019 | 00:00:23

    Düsseldorf (ots) - Die Strukturschwäche trifft die Menschen im Westen Deutschlands härter als bisher bekannt. Nach einem Bericht der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Donnerstag) unter Berufung auf...

  • Kommentar zu Tesla
    Westfalen-Blatt
    13. November 2019 | 21:00:33

    Bielefeld (ots) - Elon Musk entspricht eher nicht dem Bild eines Unternehmers, wie es in Deutschland noch sehr verbreitet ist. Viele seiner Ideen wirken - pardon - ziemlich spinnert. Dazu zählt der...