Donnerstag, 01 Okt 2020
Foto: Deutsches Theater Göttingen
 1 Minute Lesezeit  117 Worte im Text  Vor mehr als einem Jahr

Die kommende DT NachtBar am Freitag, den 18. März um 22.30 Uhr steht ganz im Zeichen der Kindheitserinnerungen.

empty alt
Foto: Spatenpauli / CC0 (Pixabay)

Digitalklausur: Die Zukunft muss warten

Jeder von uns hat sie, sei es das erste Mal Fahrradfahren, Besuche bei den Großeltern, mit den Eltern in den Urlaub fahren, mit Freunden auf den Spielplatz gehen — allerlei Menschen, Dinge und Vorkommnisse des Alltags, aber auch dunkle Schatten eines aufziehenden Krieges sowie sie Erich Kästner als Junge erfahren hat. Die Schauspieler Florian Eppinger, Paul Wenning und Gaby Dey lesen am Freitag im DT — X Bellevue des Deutschen Theater Göttingen Auszüge aus den Kindheitserinnerungen von Thomas Bernhard, Erich Kästner und Astrid Lindgren.

Der Eintritt ist frei!

Karten und Infos unter 0551.49 69-11 / www.dt-goettingen.de

#mehrMagazin
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) arbeitet mit Hochdruck am Entwurf für eine europäische E-Privacy-Verordnung, in der es auch um die erst vor zwei Jahren eingeführte Cookie-Zustimmungspflicht geht.
Foto: wocintechchat

Verbraucherschützer schlagen wegen EU-Plänen für Rücknahme von Cookie-Zustimmungspflicht Alarm

Deutschlands Verbraucherschützer schlagen wegen Plänen auf EU-Ebene Alarm, durch eine Rücknahme der Cookie-Zustimmungspflicht den Datenschutz im Internet zu lockern. "Manche Vorschläge von...
Varta sei offen für Partnerschaften auch mit Autoherstellern, die bislang ihre Batteriezellen ausschließlich von asiatischen Herstellern beziehen.
Foto: Spielvogel / CC0 (via Wikimedia Commons)

Varta will auch Batteriezellen für Elektroautos bauen

Die Varta AG aus dem schwäbischen Ellwangen, Weltmarktführer für Hörgeräte- und Kopfhörerbatterien, will künftig auch Elektroautos ausrüsten. "Für die nächste Generation der E-Mobilität sind...
Zoudé sprach sich für die Streichung des Begriffs "Rasse" aus dem Grundgesetz aus.
Foto: Michael Schilling / CC BY-SA 3.0 (via Wikimedia Commons)

Rassismus-Debatte: Deutsche Filmakademie fordert Quote

Schauspielerin Dennenesch Zoudé (53) hat als Vorstandsmitglied der Deutschen Filmakademie in der Rassismus-Debatte eine Quotenregelung für ihre Branche gefordert: "Wir können und müssen Impulse...
Back To Top