Foto: Thomas Müller
 1 Minute Lesezeit  138 Worte im Text  Vor mehr als einem Jahr

Die Herbstferien in Niedersachsen haben begonnen. Für diejenigen, die zuhause bleiben, haben wir ein einmaliges Angebot: 5 x 5 — 5 Jugendliche zahlen jeweils 5 Euro für den Besuch einer Vorstellung von »Tigermilch«.

Nach den Zeiten von Besatzung und Ost-West-Konflikt sind die verbliebenen US-Standorte in Deutschland zum Herzstück militärischer Interessen der USA weit über Deutschland hinaus geworden.
Foto: 272447 / CC0 (via Pixabay)

Ein Truppenabzug als Rohrkrepierer

»Tigermilch« basiert auf dem Roman von Stefanie de Velasco. Ein Schluck Schulmilch, Maracujasaft und Mariacron. Fertig ist die Tigermilch. So nennen Nini und Jameelah das Getränk, das sie sich auf der Schultoilette mixen. Sie sind 14, finden sich eigentlich erwachsen, weil sie sich an ihre Kindheit erinnern können, und haben möglicherweise ihren letzten gemeinsamen Sommer vor sich, weil es sein könnte, dass Jameelah in den Irak abgeschoben wird. Poetisch und rau erzählt »Tigermilch« einen Mädchensommer – »Tschick« on Speed.

Vorstellungen in den Herbstferien:

Do, 22. Oktober | 20.00 Uhr
Do, 29. Oktober | 20.00 Uhr

Karten und Infos unter 0551.49 69-11 / www.dt-goettingen.de

#mehrMagazin
Back To Top