Sonntag, 24 Jan 2021
Benjamin Kempf und der Leiterin der Tischlerei Karin Blanke
Benjamin Kempf und der Leiterin der Tischlerei Karin Blanke Foto: Deutsches Theater Göttingen
 1 Minute Lesezeit  105 Worte im Text  Vor mehr als einem Jahr

Nach einem erfolgreichen Auftakt im Dezember, geht »In der Bellevue-Bar mit …« am 27. Januar um 21.00 Uhr in die zweite Runde - dieses Mal mit dem Schauspieler Benjamin Kempf und der Leiterin der Tischlerei Karin Blanke.

Langfristig könnten eine Viertelmillion Menschen am Coronavirus sterben.
Foto: P.J.L Laurens / CC BY-SA 3.0 (via Wikimedia Commons)

Charité-Virologe Drosten: Es wäre mit 278.000 Corona-Todesopfern zu rechnen

In einer entspannten Talkrunde, die wie ein humoristischer Interview-Dialog funktioniert, aus dem Theater-Alltags-Nähkästchen plaudert und einzelne Mitarbeiter und ihre Aufgaben am Haus vorstellt, treffen jeweils ein Schauspieler aus dem Ensemble und ein Mitarbeiter, dessen Arbeitsplatz sich hinter der Bühne befindet, aufeinander. Entlang des eigenen Lieblingsgetränks werden Fragen beantwortet und mysteriöse Arbeitsgeräte erkundet, gespickt mit Anekdoten aus den Jahren der Theaterarbeit.

Der Eintritt ist frei.

#mehrMagazin
Der Coradia iLint ist weltweit der erste Personenzug, der mit einer Wasserstoff-Brennstoffzelle betrieben wird, die elektrische Energie für den Antrieb erzeugt.
Foto: Erich Westendarp

Nachhaltige Wasserstoffinfrastruktur gelingt nur mit Ausbau der Erneuerbaren

Der Aufbau einer nachhaltigen Wasserstoffinfrastruktur in Deutschland kann nach Auffassung von EWE-Chef Stefan Dohler nur gelingen, wenn gleichzeitig Erneuerbare ausgebaut werden. Das sagte Dohler...
Back To Top