Samstag, 23 Jan 2021
Michael Lukas und das Orchester
Michael Lukas und das Orchester Foto: LK OHA
 1 Minute Lesezeit  150 Worte im Text  Vor mehr als einem Jahr

Am Sonntag, dem 24. Januar, findet in der Aula der KGS in Bad Lauterberg im Harz ein ganz besonderes Konzert statt: Nach 38 Jahren erfolgreicher Lehrtätigkeit an der Kreismusikschule im Landkreis Osterode am Harz verabschiedet sich Michael Lukas.

Die Grenzen können nicht ewig geschlossen bleiben. Doch in der Debatte um die Lockerungen gilt es zu bedenken, dass das Coronavirus mitreist.
Foto: Erik Odiin

Das Coronavirus reist mit

Weit über 500 Kindern hat er in dieser langen Zeit die Liebe zur Geige näher gebracht. Studiert hat Lukas an der Universität in Auckland (Neuseeland), am Royal College of Music in London und an der Musikakademie in Detmold.

Noch einmal wird das Kammerorchester der Kreismusikschule, unterstützt vom Nachwuchsorchester, gemeinsam mit Michael Lukas am Sonntag einen bunten Melodienstrauß von Klassik bis Pop präsentieren. Das Abschiedskonzert beginnt um 15.00 Uhr. Insbesondere würde sich Lukas darüber freuen, ehemalige Schülerinnen und Schüler mit ihren Familien begrüßen zu können. Der Eintritt ist frei; die Spenden am Ausgang sind auf Wunsch von Michael Lukas für das Elternhaus für krebskranke Kinder und die Kulturstiftung für Kinder gedacht.

#mehrMagazin
Der Coradia iLint ist weltweit der erste Personenzug, der mit einer Wasserstoff-Brennstoffzelle betrieben wird, die elektrische Energie für den Antrieb erzeugt.
Foto: Erich Westendarp

Nachhaltige Wasserstoffinfrastruktur gelingt nur mit Ausbau der Erneuerbaren

Der Aufbau einer nachhaltigen Wasserstoffinfrastruktur in Deutschland kann nach Auffassung von EWE-Chef Stefan Dohler nur gelingen, wenn gleichzeitig Erneuerbare ausgebaut werden. Das sagte Dohler...
Back To Top