Foto: Kreisfeuerwehrverband Osterode am Harz
 1 Minute Lesezeit  183 Worte im Text  Vor mehr als einem Jahr

Osterode am Harz: Am Sonntagnachmittag den 10.03.2013 findet zum 17. Mal das Wohltätigkeitskonzert  des „Kreisfeuerwehrverband Osterode am Harz e.V.“ in der Stadthalle Osterode statt.

empty alt
Foto: Dimitris Vetsikas / CC0 (via Pixabay)

Gedenken ist nicht genug

Am Sonntagnachmittag den 10.03.2013 findet zum 17. Mal das Wohltätigkeitskonzert  des „Kreisfeuerwehrverband Osterode am Harz e.V.“ in der Stadthalle Osterode statt.

Mitwirkende sind die Spielmannszüge Walkenried, Eisdorf und Scharzfeld sowie die Musikzüge Schwiegershausen, Hörden, Barbis, LaPaKa und Dorste.

Gespielt werden neben Klassikern auch moderne Kompositionen von Peter Maffay, der Saragossa Band und James Last.

Die Musiker spielen ohne Gage, der gesamten Erlös geht in diesem Jahr als Spende an den Verein "Ambulanter Hospizdienst Osterode e.V.". Dieser Verein hat es sich zu Aufgabe gemacht, Schwerkranken ein menschenwürdiges Sterben zu Hause zu ermöglichen und die Angehörigen mit Betreuung und Beratung zu unterstützen.

Das Konzert beginnt um 15:30 Uhr, der Einlass ist ab 14:30 Uhr geöffnet. Der Eintrittspreis beträgt 6,00 Euro, die Karten sind erhältlich bei den Ortsbrandmeistern der Feuerwehren, im Vorverkauf an der Stadthalle und an der Abendkasse.

Den Vorverkauf der Stadthalle Osterode erreichen Sie unter. Tel. 05522 916 80-10

#mehrMagazin
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) arbeitet mit Hochdruck am Entwurf für eine europäische E-Privacy-Verordnung, in der es auch um die erst vor zwei Jahren eingeführte Cookie-Zustimmungspflicht geht.
Foto: wocintechchat

Verbraucherschützer schlagen wegen EU-Plänen für Rücknahme von Cookie-Zustimmungspflicht Alarm

Deutschlands Verbraucherschützer schlagen wegen Plänen auf EU-Ebene Alarm, durch eine Rücknahme der Cookie-Zustimmungspflicht den Datenschutz im Internet zu lockern. "Manche Vorschläge von...
Zoudé sprach sich für die Streichung des Begriffs "Rasse" aus dem Grundgesetz aus.
Foto: Michael Schilling / CC BY-SA 3.0 (via Wikimedia Commons)

Rassismus-Debatte: Deutsche Filmakademie fordert Quote

Schauspielerin Dennenesch Zoudé (53) hat als Vorstandsmitglied der Deutschen Filmakademie in der Rassismus-Debatte eine Quotenregelung für ihre Branche gefordert: "Wir können und müssen Impulse...
Varta sei offen für Partnerschaften auch mit Autoherstellern, die bislang ihre Batteriezellen ausschließlich von asiatischen Herstellern beziehen.
Foto: Spielvogel / CC0 (via Wikimedia Commons)

Varta will auch Batteriezellen für Elektroautos bauen

Die Varta AG aus dem schwäbischen Ellwangen, Weltmarktführer für Hörgeräte- und Kopfhörerbatterien, will künftig auch Elektroautos ausrüsten. "Für die nächste Generation der E-Mobilität sind...
Back To Top