Donnerstag, 24 Sep 2020
Elena Carrière, Lilly Becker, Rebecca Mir, Franziska Knuppe. Eröffnung des Lidl Pop-up Stores in Hamburg.
Elena Carrière, Lilly Becker, Rebecca Mir, Franziska Knuppe. Eröffnung des Lidl Pop-up Stores in Hamburg. Foto: obs/LIDL/Lidl Deutschland
 1-2 Minuten Lesezeit  364 Worte im Text  Vor mehr als einem Jahr

Diese Nachricht stellt die gesamte Modeszene auf den Kopf: Am 8. September eröffnet Lidl am Neuen Wall - Hamburgs erste Adresse für Luxus- und Designermarken - einen Pop-up-Store und präsentiert dort erstmalig eine Premium-Kollektion seiner Modelinie Esmara. Der Newcomer auf Hamburgs edelster Modemeile ist fortan direkter Nachbar von Marken wie Burberry, Gucci und Chanel und überrascht damit nicht nur seine Kunden, sondern auch die Öffentlichkeit.

Benedikt XVI.
Foto: WDKrause / CC BY-SA 3.0 (via Wikimedia Commons)

Benedikt wird zur tragischen Figur

Zum Pre-Opening-Event schritten zahlreiche prominente Gäste wie Lilly Becker und Franziska Knuppe über den roten Teppich und feierten den Store am Neuen Wall 41. Die Stars und geladenen Gäste hatten die Gelegenheit, die neue Kollektion der Lidl-Modemarke Esmara noch vor allen anderen zu bewundern. "Wir freuen uns, dass uns mit dem Pop-up-Store eine echte Überraschung für Hamburg gelungen ist und wir zahlreiche Stars aus der Fashionbranche neugierig auf unsere Premium-Kollektion machen konnten", sagt Jan Bock, Geschäftsleiter Einkauf von Lidl Deutschland. Offizielle Eröffnung des Pop-up-Stores ist am 8. September; hier ist die Premium-Kollektion bis zum 17. September erhältlich. Modebegeisterte können sich montags bis freitags von 10 bis 19 Uhr sowie samstags von 10 bis 18 Uhr von der Qualität neuen Premium-Kollektion überzeugen und die Lieblingsstücke gleich mit nach Hause nehmen.

Hochwertige Mode zum attraktiven Preis

Lidl präsentiert sich mit seinem Premium-Angebot bewusst in der Nachbarschaft, in der attraktive Designs zu Hause sind und Mode normalerweise teuer ist. Bei seiner neuen Kollektion setzt der Lebensmitteleinzelhändler auf besonders hochwertige Textilien und edle Materialien wie Kaschmir und feine Baumwolle bei einem gleichzeitig attraktiven Preis. "Neben unserem exzellenten Standardsortiment möchten wir unseren Kunden immer wieder etwas Besonderes bieten", erklärt Bock die Idee hinter der Esmara Premium. "Mit der neuen Kollektion machen wir erstklassige Textilien für jeden erschwinglich." So ist zum Beispiel ein Pullover der Premium-Kollektion aus 100 Prozent Kaschmir schon für 49,99 Euro zu haben.

Die Kollektion umfasst neben zeitlosen Basics auch Trendteile wie Strickpullover, Kleider, Jeans und Blazer. Aber auch moderne Accessoires wie Gürtel und Schals sind Teil des Premium-Sortiments von Esmara.

Ab dem 19. September sind die exklusiven Designs bundesweit in allen Filialen erhältlich. Der Verkauf im Lidl-Onlineshop startet bereits am 11. September.



Quelle: ots/Lidl


#mehrMagazin
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) arbeitet mit Hochdruck am Entwurf für eine europäische E-Privacy-Verordnung, in der es auch um die erst vor zwei Jahren eingeführte Cookie-Zustimmungspflicht geht.
Foto: wocintechchat

Verbraucherschützer schlagen wegen EU-Plänen für Rücknahme von Cookie-Zustimmungspflicht Alarm

Deutschlands Verbraucherschützer schlagen wegen Plänen auf EU-Ebene Alarm, durch eine Rücknahme der Cookie-Zustimmungspflicht den Datenschutz im Internet zu lockern. "Manche Vorschläge von...
Zoudé sprach sich für die Streichung des Begriffs "Rasse" aus dem Grundgesetz aus.
Foto: Michael Schilling / CC BY-SA 3.0 (via Wikimedia Commons)

Rassismus-Debatte: Deutsche Filmakademie fordert Quote

Schauspielerin Dennenesch Zoudé (53) hat als Vorstandsmitglied der Deutschen Filmakademie in der Rassismus-Debatte eine Quotenregelung für ihre Branche gefordert: "Wir können und müssen Impulse...
Varta sei offen für Partnerschaften auch mit Autoherstellern, die bislang ihre Batteriezellen ausschließlich von asiatischen Herstellern beziehen.
Foto: Spielvogel / CC0 (via Wikimedia Commons)

Varta will auch Batteriezellen für Elektroautos bauen

Die Varta AG aus dem schwäbischen Ellwangen, Weltmarktführer für Hörgeräte- und Kopfhörerbatterien, will künftig auch Elektroautos ausrüsten. "Für die nächste Generation der E-Mobilität sind...
Back To Top