Sonntag, 20 Sep 2020
 1-2 Minuten Lesezeit  277 Worte im Text  Vor mehr als einem Jahr

REWE, einer der führenden Lebensmitteleinzelhändler Deutschlands, und die Starbucks Coffee Company haben heute eine neue Partnerschaft bekanntgegeben. Im Rahmen der Partnerschaft werden im Laufe des Jahres 2016 Starbucks Stores in REWE-Märkten in Großstadtlagen mit dem gewohnten Starbucks-Angebot an hochwertigen Kaffeesorten, Getränken und Speisen für den direkten Verzehr vor Ort oder für unterwegs (on the go) eröffnen.

Annegret Kramp-Karrenbauer
Foto: Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 de (via Wikimedia Commons)

Parteitag der CDU in Leipzig

Kris Engskov, President der Starbucks Coffee Company EMEA, erläutert: "Deutschland ist ein Land mit einer großen Kaffeekultur. Daher zählt das Land zu denjenigen mit dem höchsten Kaffeekonsum pro Kopf. Zudem blicken beide Unternehmen auf eine lange Tradition im Handel zurück und teilen ein Werteverständnis, das sie im Sinne der Gemeinschaft und der Kunden handeln lässt. Dank der neuen Partnerschaft mit REWE können wir neue Kunden gewinnen, beste Qualität bieten und für ein noch höheres Genusserlebnis für den Kaffee zwischendurch sorgen."

Lionel Souque, im Vorstand der REWE Group: "Wir freuen uns über die einzigartige Kooperation dieser beiden starken Marken. REWE bietet den Kunden hochwertige Starbucks-Produkte in Starbuck Stores, die erstmalig in Deutschland direkt in Supermärkten eröffnet werden. Mit diesem innovativen Konzept stärkt REWE seine Convenience-Kompetenz und der Einkauf bei REWE wird noch attraktiver."

Mit über 3.000 REWE Märkten in Deutschland ist REWE einer der führenden Lebensmittelhändler in Deutschland. Starbucks betreibt derzeit über 159 Stores in Deutschland und weit mehr als 2.200 in 35 Ländern in Europa, Nahost und Afrika. Mit dieser Partnerschaft unterstreicht Starbucks den Ausbau seiner Präsenz an vielen Supermarkt-Standorten in ganz Europa. Kunden wird mehr Zeit für Genuss geboten, denn das Lieblingsgetränk gibt es stets in der gemütlichen Atmosphäre eines Cafés - nah an Zuhause, am Arbeitsplatz oder einfach für unterwegs.



Quelle: ots / REWE


#mehrMagazin
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) arbeitet mit Hochdruck am Entwurf für eine europäische E-Privacy-Verordnung, in der es auch um die erst vor zwei Jahren eingeführte Cookie-Zustimmungspflicht geht.
Foto: wocintechchat

Verbraucherschützer schlagen wegen EU-Plänen für Rücknahme von Cookie-Zustimmungspflicht Alarm

Deutschlands Verbraucherschützer schlagen wegen Plänen auf EU-Ebene Alarm, durch eine Rücknahme der Cookie-Zustimmungspflicht den Datenschutz im Internet zu lockern. "Manche Vorschläge von...
Varta sei offen für Partnerschaften auch mit Autoherstellern, die bislang ihre Batteriezellen ausschließlich von asiatischen Herstellern beziehen.
Foto: Spielvogel / CC0 (via Wikimedia Commons)

Varta will auch Batteriezellen für Elektroautos bauen

Die Varta AG aus dem schwäbischen Ellwangen, Weltmarktführer für Hörgeräte- und Kopfhörerbatterien, will künftig auch Elektroautos ausrüsten. "Für die nächste Generation der E-Mobilität sind...
Zoudé sprach sich für die Streichung des Begriffs "Rasse" aus dem Grundgesetz aus.
Foto: Michael Schilling / CC BY-SA 3.0 (via Wikimedia Commons)

Rassismus-Debatte: Deutsche Filmakademie fordert Quote

Schauspielerin Dennenesch Zoudé (53) hat als Vorstandsmitglied der Deutschen Filmakademie in der Rassismus-Debatte eine Quotenregelung für ihre Branche gefordert: "Wir können und müssen Impulse...
Back To Top