#zeitfokus.

Foto: Biskitty
 1-2 Minuten Lesezeit  274 Worte im Text  Vor mehr als einem Jahr
Torten werden im Internet gebacken!.

Die Wiener Online-Konditorei Biskitty beliefert ab sofort auch deutsche Kunden innerhalb von 48 Stunden mit invidividualisierten Torten-Kreationen. Kinderleicht funktioniert das mit Hilfe eines neu entwickelten Tortenkonfigurators, der auf der österreichischen Website des Unternehmens bereits seit Juli 2015 erfolgreich läuft.

Hier kann man mit wenigen Mouseklicks seine eigene Torte gestalten und dreidimensional visualisieren. Anschließend wird sie von der Wiener Traditionsbäckerei Müller Gartner handgefertigt und verschickt - zum Selbstessen oder als Geschenkzustellung an einem Wunsch-Termin.

"Eine Torte zu servieren oder zu verschenken ist eine wundervolle, alte Tradition - die meiner Meinung nach in unserem schnelllebigen Alltag viel zu kurz kommt, weil vielen Menschen die Zeit zum Backen fehlt" erklärt Flavio Cuoni (31), Gründer von Biskitty. "Indem mein Team und ich die technischen Möglichkeiten des Internets nutzen, möchten wir die Torte nun wieder zu dem machen, was sie einmal war: Der bunte Hingucker auf dem Kindergeburtstag, ein ganz persönliches, stilvolles Geschenk für jemanden, den man mag oder einfach ein kleiner Genuss für sich selbst."

Der Tortendesigner von Biskitty beinhaltet nicht nur Teig in diversen Geschmacksrichtungen (z.B. Sweet Chocolate Treat, Ananas-Mohn, Karotte-Holunder), sondern auch Farben und Verzierungen in über 400 Variationen. Von der mit Smarties gefüllten Torte über komplett vegane oder glutenfreie Varianten mit Blumen- oder Pünktchenmuster bis hin zu personalisierten Schriftzügen, einem "eat me"-Topper oder dem Überzug aus reinem Blattgold ist alles dabei. Der Preis einer Torte startet bei 29 Euro zuzüglich 12 Euro für den Versand nach Deutschland mit DHL Express.

Zusätzlich zu den Torten gibt es auch Zubehör wie ausgewählte Grußkarten, Kerzen und Tortenständer. Alle Backzutaten stammen aus lokalem Anbau, auf natürliche Lebensmittel wird besonderer Wert gelegt.



Quelle: ots / Biskitty


Die Wiener Online-Konditorei Biskitty beliefert ab sofort auch deutsche Kunden innerhalb von 48 Stunden mit invidividualisierten Torten-Kreationen. Kinderleicht funktioniert das mit Hilfe eines neu entwickelten Tortenkonfigurators, der auf der österreichischen Website des Unternehmens bereits seit Juli 2015 erfolgreich läuft.

Flughafen BER
Foto: Ralf aus Berlin / CC BY-ND 2.0 (via Flickr)

Gerichte stützen BER-Pläne

Hier kann man mit wenigen Mouseklicks seine eigene Torte gestalten und dreidimensional visualisieren. Anschließend wird sie von der Wiener Traditionsbäckerei Müller Gartner handgefertigt und verschickt - zum Selbstessen oder als Geschenkzustellung an einem Wunsch-Termin.

"Eine Torte zu servieren oder zu verschenken ist eine wundervolle, alte Tradition - die meiner Meinung nach in unserem schnelllebigen Alltag viel zu kurz kommt, weil vielen Menschen die Zeit zum Backen fehlt" erklärt Flavio Cuoni (31), Gründer von Biskitty. "Indem mein Team und ich die technischen Möglichkeiten des Internets nutzen, möchten wir die Torte nun wieder zu dem machen, was sie einmal war: Der bunte Hingucker auf dem Kindergeburtstag, ein ganz persönliches, stilvolles Geschenk für jemanden, den man mag oder einfach ein kleiner Genuss für sich selbst."

Der Tortendesigner von Biskitty beinhaltet nicht nur Teig in diversen Geschmacksrichtungen (z.B. Sweet Chocolate Treat, Ananas-Mohn, Karotte-Holunder), sondern auch Farben und Verzierungen in über 400 Variationen. Von der mit Smarties gefüllten Torte über komplett vegane oder glutenfreie Varianten mit Blumen- oder Pünktchenmuster bis hin zu personalisierten Schriftzügen, einem "eat me"-Topper oder dem Überzug aus reinem Blattgold ist alles dabei. Der Preis einer Torte startet bei 29 Euro zuzüglich 12 Euro für den Versand nach Deutschland mit DHL Express.

Zusätzlich zu den Torten gibt es auch Zubehör wie ausgewählte Grußkarten, Kerzen und Tortenständer. Alle Backzutaten stammen aus lokalem Anbau, auf natürliche Lebensmittel wird besonderer Wert gelegt.



Quelle: ots / Biskitty


#mehrMagazin
Ralf Stegner
Foto: Björn Eichenauer / CC0 (via Pixabay)

Nach Stegner-Gag: Youtuber Kilic wehrt sich gegen Medienreaktionen

Der Youtuber Klemens Kilic hat sich über Medienreaktionen verärgert gezeigt, die sein Clip mit dem SPD-Politiker Ralf Stegner hervorgerufen hat. In einem Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" sagte...
empty alt
play

Knives Out

FSK: 12130 min Harlan Thrombey (Christopher Plummer) ist tot! Und nicht nur das - der renommierte Krimiautor und Familienpatriarch wurde auf der Feier zu seinem 85. Geburtstag umgebracht. Doch...
empty alt
Foto: Pete Linforth / CC0 (via Pixabay)

Bundesregierung arbeitet an eigenem Messenger

Die Bundesregierung will einen unabhängigen deutschen Behördenmessenger als Alternative zu WhatsApp entwickeln. "Ein sicherer, plattformunabhängiger und behördenübergreifender Messengerdienst für...
empty alt
Foto: linsepc / CC0 (via Pixabay)

Gigabit ist nicht gleich Glasfaser

Selbstverständlich können sich die Kunden freuen: Für sie ist es gut, wenn Vodafone das sehr teuer erworbene Kabelnetz von Unitymedia nun zu günstigen Preisen für besonders schnelles Internet in den...
empty alt
play

Jumanji 2: The Next Level

FSK: 12123 min Als Teenager haben sie es schon einmal geschafft, nun sollen die vier Freunde Spencer, Martha, Fridge und Bethany - alle mittlerweile College-Studenten - erneut die Prüfungen des...
empty alt
play

7500

FSK: 1292 min Die Zahlenkombination 7500 ist in der internationalen Luftfahrt der Emergency Code für eine Flugzeugentführung. Ein Flug von Berlin nach Paris. Alltägliche Arbeiten im Cockpit eines...
empty alt
play

Bad Boys for Life

FSK: 16124 min Die Bad Boys Mike Lowrey (Will Smith) und Marcus Burnett (Martin Lawrence) sind gemeinsam zurück für einen letzten großen Ritt in der mit Spannung erwarteten Actionkomödie BAD BOYS...
Back To Top