Donnerstag, 01 Okt 2020
Bettina Schausten und Matthias Fornoff
Bettina Schausten und Matthias Fornoff Foto: ZDF / Sascha Baumann
 1-2 Minuten Lesezeit  249 Worte im Text  Vor mehr als einem Jahr

Wieder Rot-Schwarz? Oder nun Rot-Rot-Grün? Und schafft die AfD den nächsten Sprung in ein Parlament? 2,7 Millionen Berliner entscheiden am Sonntag, 18. September 2016, darüber, ob der Regierende Bürgermeister Michael Müller von der SPD oder sein derzeitiger Koalitionspartner und Herausforderer, Innensenator Frank Henkel von der CDU, den Auftrag zur Regierungsbildung erhält.

empty alt
Foto: TheJohnus / CC0 de (via Pixabay)

Sportverein kündigt Auszubildendem wegen AfD-Aktivitäten

Aus dem Wahlstudio im Berliner Abgeordnetenhaus präsentieren ZDF-Hauptstadtstudioleiterin Bettina Schausten und ZDF-Politikchef Matthias Fornoff ab 17.45 Uhr Zahlen, Analysen und Gesprächsgäste zur Wahl in Berlin.

In den "heute"-Nachrichten um 19.00 Uhr stellen sich die Spitzenkandidaten der Parteien den aktuellen Fragen zum Wahlausgang. Was das Wahlergebnis für die Bundespolitik bedeutet, diese Frage erörtert ab 19.40 Uhr die "Berliner Runde" im ZDF, moderiert von Elmar Theveßen, dem stellvertretenden ZDF-Chefredakteur. In der "Berliner Runde" treffen die Vertreter der Parteien aufeinander, die in Fraktionsstärke im Bundestag präsent sind. Im "heute-journal" um 21.45 Uhr erhalten die ZDF-Zuschauer dann noch einmal neueste Zahlen und Einschätzungen zur Wahl in Berlin.

Das ZDF-Politbarometer sah gut eine Woche vor der Wahl die SPD weiterhin vorne, dahinter dicht beisammen CDU, Grüne und Linke. Die AfD schafft der Umfrage zufolge auch in Berlin den Sprung ins Parlament, jedoch nicht in der Größenordnung wie zuletzt in Mecklenburg-Vorpommern. Die FDP hingegen muss um ihren Wiedereinzug ins Abgeordnetenhaus bangen, während die Piraten sehr wahrscheinlich nicht mehr vertreten sein werden.

Jederzeit aktuelle Informationen rund um die Berlin-Wahl gibt es am Wahltag auf heute.de.



Quelle: ZDF


#mehrMagazin
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) arbeitet mit Hochdruck am Entwurf für eine europäische E-Privacy-Verordnung, in der es auch um die erst vor zwei Jahren eingeführte Cookie-Zustimmungspflicht geht.
Foto: wocintechchat

Verbraucherschützer schlagen wegen EU-Plänen für Rücknahme von Cookie-Zustimmungspflicht Alarm

Deutschlands Verbraucherschützer schlagen wegen Plänen auf EU-Ebene Alarm, durch eine Rücknahme der Cookie-Zustimmungspflicht den Datenschutz im Internet zu lockern. "Manche Vorschläge von...
Zoudé sprach sich für die Streichung des Begriffs "Rasse" aus dem Grundgesetz aus.
Foto: Michael Schilling / CC BY-SA 3.0 (via Wikimedia Commons)

Rassismus-Debatte: Deutsche Filmakademie fordert Quote

Schauspielerin Dennenesch Zoudé (53) hat als Vorstandsmitglied der Deutschen Filmakademie in der Rassismus-Debatte eine Quotenregelung für ihre Branche gefordert: "Wir können und müssen Impulse...
Varta sei offen für Partnerschaften auch mit Autoherstellern, die bislang ihre Batteriezellen ausschließlich von asiatischen Herstellern beziehen.
Foto: Spielvogel / CC0 (via Wikimedia Commons)

Varta will auch Batteriezellen für Elektroautos bauen

Die Varta AG aus dem schwäbischen Ellwangen, Weltmarktführer für Hörgeräte- und Kopfhörerbatterien, will künftig auch Elektroautos ausrüsten. "Für die nächste Generation der E-Mobilität sind...
Back To Top