Donnerstag, 01 Okt 2020
Foto: Patrick Gage Kelley
 1-2 Minuten Lesezeit  275 Worte im Text  Vor mehr als einem Jahr

Baden-Baden (ots) - media control ermittelt die ersten Social Media Charts für den Buchmarkt.

Die Einschätzung des Robert-Koch-Institutes, es könnten sich binnen drei Monaten zehn Millionen Menschen anstecken, "ist realistisch".
Foto: Sangga Rima Roman Selia

Helmholtz-Chefepidemiologe fordert Strategiewechsel im Kampf gegen Coronavirus

media control hat zusammen mit IBM und der Universität Hohenheim nach monatelanger Vorarbeit in dieser Woche die erste Social Media Buch-Charts veröffentlicht. Über 40.000 aktuelle Buchtitel wurden täglich überwacht und gescannt, mehr als 100.000 Domains wurden nach neuen und relevanten Buchbeiträgen ausgewertet. Die Neuerscheinungen aus Belletristik und Sachbuch wurden wöchentlich hinzugefügt. Die Rangbildung für die Social Media Charts erfolgt wissenschaftlich anerkannt auf Basis der Nutzerbeiträge aus Blogs, Foren und Reviews, dem sog. "User Generated Content", um Verlagen und Handel Trends für Marketingmaßnahmen aufzuzeigen. Der Rang ergibt sich unter Anwendung der Chartregeln aus der Anzahl der validierten Nutzerbeiträge zu einem Buchtitel.

Grundlage der Auswertungen für die Social Media Buch-Charts ist der von media control entwickelte Social Media Analyzer sowie die fachkundige Unterstützung durch die Universität Hohenheim. Der Social Media Analyzer basiert auf der Technologie des IBM Watson Content Analyzers und bietet neben der Charterhebung, durch die Einbeziehung aus Newsbeiträgen, weitreichende Einsatzmöglichkeiten. Davon profitieren besonders Verlage und Buchhandel.

"Die Kommunikation rund um unser Kulturgut Buch findet in großem Umfang auch im Internet statt. Aus der Art der Kommunikation, den Häufigkeiten, den Meinungen und vielen weiteren Verhaltensmustern werden sich valide Aussagen und Prognosen zu aktuellen und künftigen Verkäufen ableiten lassen ", so Uwe Herrmann, Leiter digital business solution bei media control. Um die aktuellsten Trends im Internet nicht zu versäumen, sind die Social Media Buch-Charts schon jetzt maßgebend und bieten eine zeitnahe Bewertung des Leserverhaltens und der Kommunikationsentwicklung im Netz. Titel, wie "Gekaufte Journalisten" oder "Weizenwampe" sind aktuell platziert.

Zu den TOP15 der Social Media Charts hier



Quelle: media control


#mehrMagazin
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) arbeitet mit Hochdruck am Entwurf für eine europäische E-Privacy-Verordnung, in der es auch um die erst vor zwei Jahren eingeführte Cookie-Zustimmungspflicht geht.
Foto: wocintechchat

Verbraucherschützer schlagen wegen EU-Plänen für Rücknahme von Cookie-Zustimmungspflicht Alarm

Deutschlands Verbraucherschützer schlagen wegen Plänen auf EU-Ebene Alarm, durch eine Rücknahme der Cookie-Zustimmungspflicht den Datenschutz im Internet zu lockern. "Manche Vorschläge von...
Varta sei offen für Partnerschaften auch mit Autoherstellern, die bislang ihre Batteriezellen ausschließlich von asiatischen Herstellern beziehen.
Foto: Spielvogel / CC0 (via Wikimedia Commons)

Varta will auch Batteriezellen für Elektroautos bauen

Die Varta AG aus dem schwäbischen Ellwangen, Weltmarktführer für Hörgeräte- und Kopfhörerbatterien, will künftig auch Elektroautos ausrüsten. "Für die nächste Generation der E-Mobilität sind...
Zoudé sprach sich für die Streichung des Begriffs "Rasse" aus dem Grundgesetz aus.
Foto: Michael Schilling / CC BY-SA 3.0 (via Wikimedia Commons)

Rassismus-Debatte: Deutsche Filmakademie fordert Quote

Schauspielerin Dennenesch Zoudé (53) hat als Vorstandsmitglied der Deutschen Filmakademie in der Rassismus-Debatte eine Quotenregelung für ihre Branche gefordert: "Wir können und müssen Impulse...
Back To Top