Donnerstag, 24 Sep 2020
Bild: Michal Jarmoluk / CC0 via Pixabay
 1-2 Minuten Lesezeit  216 Worte im Text  Vor mehr als einem Jahr

Die skandinavischen Länder, allen voran Schweden, spielen eine Vorreiterrolle: Anders als beispielsweise in Deutschland wird dort seit 2016 der Warenhandel immer weiter umstrukturiert: durch bargeldloses, digitales Bezahlen. Ob beim Bäcker, dem Arzt oder gar in der Kirche, Vieles wird unkompliziert digital gezahlt.

empty alt
Foto: Studio Incendo / CC BY 2.0 (via Flickr)

Hongkongs zweite Chance

In Deutschland gestaltet sich die Debatte dagegen wesentlich schwieriger: Die Lager der Befürworter und Gegner diskutieren lebendig miteinander. Tendenziell stemmt sich die deutsche Gesellschaft jedoch gegen die Verbannung ihres liebgewonnen Bargelds.

Im Themenmodul "Leben ohne Bargeld?" geht Moderator Stephan Kulle dieser Auseinandersetzung auf den Grund: Welche Argumente sind stärker? Zu Gast sind der Finanzwissenschaftler Prof. Max Otte von der Universität Graz und der Jurist und Anti-Korruptionsexperte Prof. Peter Fissenewert.

Soll das Bargeld abgeschafft werden, um so Kriminalität, Drogenhandel und die aktuelle Terrorfinanzierung zu erschweren? Ist das Bezahlen auf digitalen Wegen wirklich praktischer und zeitgemäßer? Oder wiegt das Argument stärker, dem Staat nicht die Kontrolle und Überwachung unseres Kaufverhaltens durch die Digitalisierung der Bezahlwege zu ermöglichen, wie die Gegner der Bargeldabschaffung betonen? Auch Datenschützer kritisieren unter diesem Aspekt den zunehmenden Umstieg auf elektronische Bezahlung.

Welche Rolle das Geld in der Geschichte der Menschen spielt und gespielt hat, das zeigt phoenix zum Abschluss des Themenschwerpunktes in der Dokumentation "Kulturgeschichte - Geld".

phoenix Thema: Leben ohne Bargeld? - Donnerstag, 19. Mai 2016, 12.45 Uhr



Quelle: ots/phoenix


#mehrMagazin
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) arbeitet mit Hochdruck am Entwurf für eine europäische E-Privacy-Verordnung, in der es auch um die erst vor zwei Jahren eingeführte Cookie-Zustimmungspflicht geht.
Foto: wocintechchat

Verbraucherschützer schlagen wegen EU-Plänen für Rücknahme von Cookie-Zustimmungspflicht Alarm

Deutschlands Verbraucherschützer schlagen wegen Plänen auf EU-Ebene Alarm, durch eine Rücknahme der Cookie-Zustimmungspflicht den Datenschutz im Internet zu lockern. "Manche Vorschläge von...
Zoudé sprach sich für die Streichung des Begriffs "Rasse" aus dem Grundgesetz aus.
Foto: Michael Schilling / CC BY-SA 3.0 (via Wikimedia Commons)

Rassismus-Debatte: Deutsche Filmakademie fordert Quote

Schauspielerin Dennenesch Zoudé (53) hat als Vorstandsmitglied der Deutschen Filmakademie in der Rassismus-Debatte eine Quotenregelung für ihre Branche gefordert: "Wir können und müssen Impulse...
Varta sei offen für Partnerschaften auch mit Autoherstellern, die bislang ihre Batteriezellen ausschließlich von asiatischen Herstellern beziehen.
Foto: Spielvogel / CC0 (via Wikimedia Commons)

Varta will auch Batteriezellen für Elektroautos bauen

Die Varta AG aus dem schwäbischen Ellwangen, Weltmarktführer für Hörgeräte- und Kopfhörerbatterien, will künftig auch Elektroautos ausrüsten. "Für die nächste Generation der E-Mobilität sind...
Back To Top