Sonntag, 20 Sep 2020
Thomas Gottschalk gibt ein Interview
Thomas Gottschalk gibt ein Interview Foto: Thomas Schmidt (NetAction) / Wikimedia CC BY-SA 3.0
 1-2 Minuten Lesezeit  204 Worte im Text  Vor mehr als einem Jahr

Am Sonntagabend ist er in seiner neuen Sat.1-Show "Little Big Stars" zu sehen. Online ist Thomas Gottschalk neuerdings jederzeit zu erleben: Der Entertainer hat Twitter für sich entdeckt.

empty alt
Foto: Metropolico.org / CC-BY-SA 2.0 (via Wikimedia Commons)

SPD-Fraktionschef Kutschaty fordert Verbot der "Identitären Bewegung"

Dem Medienmagazin DWDL.de erzählte Gottschalk von seinem Spaß am Twittern. "Ich mache jeden ersten Sonntag im Monat drei Stunden Live-Radio beim Bayerischen Rundfunk. Da twittern mich die Hörer zu und ich habe leichtfertig gesagt, ich will das mal probieren", erklärt der Moderator.

Genau genommen gibt es den Account schon seit seine Autobiographie "Herbstblond" auf den Markt kam. Entsprechend heißt der Account auch @herbstblond. Zunächst aber wurde Thomas Gottschalk nicht warm mit Twitter. "Die App klebte ungenutzt auf meinem iPhone."

Dann kam ein Ausflug in die Berge: "Als ich kürzlich in Zermatt war, muss mich ein Höhenkoller erwischt haben. Ich hab ein Selfie vor dem Alpenpanorama gemacht und gereimt: 'Hier seht ihr den Vatter vorn und hinter mir das Matterhorn'"

Die Reaktionen darauf haben ihn ermutigt, weiter zu machen. "Das hab ich reingestellt und ein paar Leute fanden das lustig. Ich muss zugeben, dass ich auch Spaß dabei habe", verrät Gottschalk im Interview mit dem Medienmagazin DWDL.de. Ob ihm 140 Zeichen denn reichen? Gottschalk: "Man wird bescheiden."



Quelle: ots/Medienmagazin DWDL.de


#mehrMagazin
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) arbeitet mit Hochdruck am Entwurf für eine europäische E-Privacy-Verordnung, in der es auch um die erst vor zwei Jahren eingeführte Cookie-Zustimmungspflicht geht.
Foto: wocintechchat

Verbraucherschützer schlagen wegen EU-Plänen für Rücknahme von Cookie-Zustimmungspflicht Alarm

Deutschlands Verbraucherschützer schlagen wegen Plänen auf EU-Ebene Alarm, durch eine Rücknahme der Cookie-Zustimmungspflicht den Datenschutz im Internet zu lockern. "Manche Vorschläge von...
Varta sei offen für Partnerschaften auch mit Autoherstellern, die bislang ihre Batteriezellen ausschließlich von asiatischen Herstellern beziehen.
Foto: Spielvogel / CC0 (via Wikimedia Commons)

Varta will auch Batteriezellen für Elektroautos bauen

Die Varta AG aus dem schwäbischen Ellwangen, Weltmarktführer für Hörgeräte- und Kopfhörerbatterien, will künftig auch Elektroautos ausrüsten. "Für die nächste Generation der E-Mobilität sind...
Zoudé sprach sich für die Streichung des Begriffs "Rasse" aus dem Grundgesetz aus.
Foto: Michael Schilling / CC BY-SA 3.0 (via Wikimedia Commons)

Rassismus-Debatte: Deutsche Filmakademie fordert Quote

Schauspielerin Dennenesch Zoudé (53) hat als Vorstandsmitglied der Deutschen Filmakademie in der Rassismus-Debatte eine Quotenregelung für ihre Branche gefordert: "Wir können und müssen Impulse...
Back To Top