Freitag, 22 Jan 2021
Foto: Börsenverein des Dt. Buchhandels e.V./goodluz - fotolia.com
 1 Minute Lesezeit  156 Worte im Text  Vor mehr als einem Jahr

Frankfurt am Main/Berlin (ots) - Fremd in Bochum, Berchtesgaden oder Rostock? Und schnell noch ein Geschenk kaufen? Die neue Suchmaschine www.buchhandlung-finden.de rettet solche Situationen. Denn sie kennt alle rund 5.000 Buchhandlungen im Land und kann den direkten Weg dorthin weisen - unterwegs vom Smartphone oder Tablet aus oder daheim am PC.

Friedrich Merz
Foto: Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 de (via Wikimedia Commons)

Wir brauchen einen neuen Generationenvertrag

Der Buchhandelsfinder führt rasch und unkompliziert über eine interaktive Karte zur nächstgelegenen Buchhandlung. Suchen kann man nach Ort, Straße oder Postleitzahl. Smartphone-Nutzer können per GPS-Koordinaten nach Läden in ihrer Nähe suchen. Über einen Link zum Kartendienst kann sich der Nutzer die schnellste Route zu jeder Buchhandlung anzeigen lassen - egal, ob er mit dem PKW, mit öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs ist.

Der Buchhandelsfinder ist ein Angebot von Vorsicht Buch!, der gemeinsamen Initiative der deutschen Buchbranche, die vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels koordiniert wird. Verzeichnet sind alle Mitgliedsbuchhandlungen des Börsenvereins einschließlich ihrer Filialen.



Quelle: Börsenverein des Dt. Buchhandels


#mehrMagazin
Der Coradia iLint ist weltweit der erste Personenzug, der mit einer Wasserstoff-Brennstoffzelle betrieben wird, die elektrische Energie für den Antrieb erzeugt.
Foto: Erich Westendarp

Nachhaltige Wasserstoffinfrastruktur gelingt nur mit Ausbau der Erneuerbaren

Der Aufbau einer nachhaltigen Wasserstoffinfrastruktur in Deutschland kann nach Auffassung von EWE-Chef Stefan Dohler nur gelingen, wenn gleichzeitig Erneuerbare ausgebaut werden. Das sagte Dohler...
Back To Top