1-2 Minuten Lesezeit  220 Worte im Text  Vor mehr als einem Jahr

Treibt die CSU Angela Merkel in der Frage einer erneuten Kandidatur für das Kanzleramt vor sich her? So jedenfalls wird es aus Unions-Kreisen kolportiert. Treffen die entsprechenden Verlautbarungen zu, dann hat der ohnehin schon veritable Konflikt zwischen CDU und CSU über die Flüchtlingspolitik eine weitere Eskalationsstufe erreicht.

Der Einstieg bei Curevac lässt sich nicht mit einer Notsituation begründen.
Foto: Patrick Büttgen / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)

Fehlinvestment

Allerdings darf bezweifelt werden, dass Merkel ihre Entscheidung, ob sie im Herbst 2017 nochmal antritt oder nicht, vom vorherigen Segen der bayerischen Schwester abhängig macht.

Dass die CSU und ihr Vorsitzender Horst Seehofer dies die Republik gerne glauben machen möchte, dürfte dagegen näher an der Wahrheit liegen. Dem bayerischen Stammpublikum gefällt die Vorstellung, die Kanzlerin in der Hand zu haben, sicherlich ganz gut. Die CSU macht sich damit aber größer als sie ist. Auch von aktuellen Sympathiewerten wird sich Merkel kaum leiten lassen. Die haben sich zwar gehörig nach unten entwickelt, jedoch von einem hohen Niveau aus. Auch ist eine echte Alternative zu ihr bisher nicht in Sicht.

Selbst parteiinternen Kritikern muss klar sein, dass ein hastiger Stabwechsel schiefgehen kann. Strebt die Kanzlerin tatsächlich eine vierte Amtszeit an, sollte ihr jedoch das Schicksal von Helmut Kohl stets vor Augen sein, der das Aussitzen von Problemen genauso pflegte wie sie. Er brachte es auf 16 Jahre Kanzlerschaft - wurde dann aber schmachvoll abgewählt. Die Bürger hatten sein System irgendwann satt.



Quelle: ots/Südwest Presse


#mehrNachrichten
Laut einem ARD-Bericht wird Amazon-Mitarbeitern verwehrt, sich mit einer FFP2-Maske zu schützen.
Foto: Medien-gbr / CC BY-SA 3.0 (via Wikimedia Commons)

Grenzenlose Profitgier

Der DGB drängt darauf, die Gesundheit von Arbeitnehmern besser zu schützen, und nimmt dabei den Versandhändler Amazon ins Visier. DGB-Vorstandsmitglied Stefan Körzell sagte der "Neuen Osnabrücker...
Einer möglichen Ampelkoalition aus Grünen, SPD und FDP steht Lindner skeptisch gegenüber.
Foto: INSM / CC BY-ND 2.0 (via Flickr)

Lindner setzt auf "Modernisierungskoalition" mit seiner FDP

FDP-Chef Christian Lindner sieht nach der Kür der Kanzlerkandidaten von Grünen und Union gute Chancen für seine Partei, in einer nächsten Bundesregierung mitzuregieren. "Armin Laschet haben wir als...
Bislang verfestigen die jüngsten Konjunkturindikatoren das Bild einer zweigeteilten deutschen Wirtschaft.
Foto: Cameron Venti

Achterbahn Konjunktur

Bergauf, bergab, dann geht es in die eine Richtung, gefolgt von der Kurve in die entgegengesetzte. Einer solchen Achterbahnfahrt gleicht die Konjunkturbetrachtung, seit sich das Coronavirus von...
Deutschland hat sich bei den Militärausgaben auf den siebten Platz in der Welt hochgekämpft - und ist stolz darauf.
Foto: Stephen Leonardi

Ernstfall: Wettrüsten der Großmächte

Von wegen Krise: Der Rüstungswettlauf hat trotz Pandemie Konjunktur, die weltweiten Ausgaben haben bereits wieder eine Höhe wie im ersten Kalten Krieg erreicht. Parallel dazu herrscht zwischen den...
Es brauche nun "klare Kriterien dafür, wann für wen die Freiheit zurückkehren kann", betonte der SPD-Fraktionsvorsitzende.
Foto: Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 de (via Wikimedia Commons)

Mützenich attackiert Baerbock, will Freiheit für Geimpfte und das Zwei-Prozent-Ziel der Nato muss weg

SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich hat eine rasche Aufhebung der Corona-Beschränkungen für Geimpfte gefordert. "Das muss zügig kommen, denn wir sollten uns die Entscheidung darüber nicht von den...
Back To Top