Foto: Dirk Vorderstraße / CC BY 2.0 via Flickr
 1 Minute Lesezeit  109 Worte im Text  Vor mehr als einem Jahr

Der Reiseveranstalter Tui ermöglicht seinen türkischen Gästen sowie Reisenden mit deutscher und türkischer Staatsangehörigkeit ab sofort gebührenfreie Umbuchungen und kostenlose Stornierungen ihrer bereits gebuchten Türkeireisen an.

Da die Internetbranche aufgrund der Schwarmintelligenz, oder besser gesagt des Herdentriebs der Nutzer besonders zur Monopolisierung neigt, wird Corona den Einfluss dieser Konzerne noch stärken.
Foto: NordWood

Milliardengewinne der Tech-Riesen

Das kündigte die Pressesprecherin des Tourismuskonzerns, Anja Braun, im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Samstag) an. Der in Hannover ansässige Tourismuskonzern reagierte damit auf eine aktuelle Verschärfung der Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes für Reisende, die vor allem diese Kunden betrifft. Seit Freitag weist das Auswärtige Amt auf seiner Webseite ausdrücklich darauf hin, dass für Personen, die neben der deutschen auch die türkische Staatsangehörigkeit besitzen, die Notstandsregelung unter Umständen Reisebeschränkungen oder die Einberufung zum türkischen Militärdienst bedeuten könne.



Quelle: ots/Neue Osnabrücker Zeitung


#mehrNachrichten
Back To Top