Donnerstag, 09 Jul 2020
Foto: Axel Schwenke / Flickr (CC)
 1-2 Minuten Lesezeit  277 Worte im Text  Vor mehr als einem Jahr

An kaum einem anderen Ort in Niedersachsen liegen Zerstörung und Leben so nah beieinander wie auf dem Truppenübungsplatz Munster-Süd. Zwischen explodierenden Granaten und lärmenden Panzern leben auf 7.500 Hektar besonders viele seltene Tier- und Pflanzenarten. Seit über 120 stören in diesem Gebiet weder Straßenverkehr, Düngerwahnsinn noch Touristenneugier das Wachstum der Raritäten und ermöglichen so die Entwicklung eines einzigartigen Naturreservoirs. Seit wenigen Jahren ist sogar ein Wolfsrudel dort ansässig.

Stasi Unterlagen Archiv, Berlin Normannenstraße
Foto: a2 d2 / CC BY 2.0 (via Flickr)

Widerstand in der DDR: Stasi-Unterlagen-Beauftragter plädiert für differenzierten Blick

Andreas Reinhold ist Revierförster in diesem Naturparadies. Der leidenschaftliche Naturschützer kümmert sich aber nicht nur um Flora und Fauna, sondern muss auch für optimale Übungsbedingungen bei den Soldaten sorgen: freie Sicht ins Schießfeld und ringsherum ein Wald, wo sich die Truppe verstecken kann. Andreas Reinhold muss dabei immer sehr vorsichtig sein, denn überall können Blindgänger liegen.

Die Dokumentation aus der Reihe "NaturNah" zeigt eine faszinierende Naturlandschaft auf einem Truppenübungsplatz, einen Revierförster, der nie einen anderen Job haben wollte, und einen Wolfsfilmer, der sich monatelang für seine spektakulären Bilder auf die Lauer legt.

"NaturNah: Panzer, Wölfe und ein Förster". Zu sehen ist die 30-minütige Natur-Dokumentation am Dienstag, den 27. Januar 2015 um 18.15 Uhr im NDR Fernsehen. Wiederholt wird die Sendung am 28.01. um 13.00 Uhr.

Jeden Dienstag widmet sich das NDR Fernsehen in der Reihe "NaturNah" norddeutschen Landschaften und Lebensräumen. Kamerateams nehmen sich besonders viel Zeit, um die Natur vor der Haustür in ihrer Vielfalt abzubilden, Tierfilmer legen sich im Auftrag des NDR auf die Lauer, um seltene Szenen aus Norddeutschlands Tierwelt einzufangen. Die Reihe zeigt Veränderungen im Jahreszyklus, begleitet Forschungsprojekte, Naturschutzmaßnahmen und würdigt ehrenamtliches Engagement. Denn Naturschutz in Norddeutschland ist nicht möglich ohne das Engagement der Menschen, die hier leben.

#mehrNachrichten
Die Koalition hat hier eine Kaufprämie durch die Hintertür auf den Weg gebracht - einen Porsche-Rabatt.
Foto: Ferran Cornellà / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)

Linke kritisieren Senkung der Mehrwertsteuer als "Porsche-Rabatt"

Die Linksfraktion im Bundestag kritisiert scharf die geplante Senkung der Mehrwertsteuer, die das Bundeskabinett an diesem Freitag auf einer außerplanmäßigen Sitzung beschließen will. Fraktionschef...
Das EU-weite Verbot kam erst 22 Jahre nachdem die Rattenstudie Hinweise auf die Gefahr geliefert hatte.
Foto: Erich Westendarp

Forscher fordern Konsequenzen aus Pestizidskandal

Schwedische WissenschaftlerInnen erheben schwere Vorwürfe gegen den Chemiekonzern Dow Chemical/Corteva und Pestizid-Zulassungsbehörden. "Der Hersteller des Insektizids Chlorpyrifos hat die...
Die SPD-Vorsitzende Esken hatte in einem Zeitungsinterview einen "latenten Rassismus in den Reihen der Sicherheitskräfte" beklagt .
Foto: Bankenverband / CC BY-ND 2.0 (via Flickr)

Bundesjustizministerin sieht kein "strukturelles Rassismusproblem" bei Polizei

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) hat Klagen der SPD-Vorsitzenden Saskia Esken über einen "latenten Rassismus" in den Sicherheitskräften und den Ruf nach einer neuen Meldestelle...
Bleibt die Kernfrage: Kann Söder überhaupt Kanzler?
Foto: Josef A. Preiselbauer

Der Reiz der Kanzlerkandidatur

Wenn nicht jetzt, dann vielleicht nie: Sollte auch nur im hintersten Gedankenstübchen von Ministerpräsident Markus Söder der Wunsch nach einer Kanzlerschaft herumspuken - und wer würde ernsthaft...
"Viel zu viele Leute, zu wenige Masken, zu wenig Abstand - das ideale Super-Spreading-Event!"
Foto: Heinrich-Böll-Stiftung / CC BY-SA 2.0 (via Flickr)

Demos sind "ein Sargnagel" für die noch bestehende Corona-Regeln

Angesichts der jüngsten Massendemonstrationen gegen Rassismus und Polizeigewalt fordert der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach strengere Regeln, um eine zweite Corona-Welle zu verhindern....
Laut Siedlungsministerin Zipi Hotoveli ist der Landraub ein von Gott gegebenes Recht.
Foto: Alan Kotok / CC BY 2.0 (via Flickr)

Gott oder Gesetz

Das Völkerrecht spielt in Entscheidungsfragen der israelischen Regierung schon längst keine Rolle mehr. Trotzdem bleibt die eigene Justiz eine Instanz, die durch ihre Entscheidungen immer wieder...
Der einstmals unbeliebte Franke hat heute deutschlandweit höhere Akzeptanzwerte als sein rheinischer Kollege.
Foto: European People's Party / CC BY 2.0 (via Wikimedia Commons)

Söder regiert, Laschet reagiert

Schon wieder NRW. Mit Heinsberg begann die Corona-Krise. Mit Gütersloh droht die zweite Welle. Und erneut zeigt sich, wie schlecht es ums Krisenmanagement im Land bestellt ist. Zu spät, zu...
Back To Top