Donnerstag, 29 Okt 2020
Foto: Skitterphoto / pixabay (CC)
 1 Minute Lesezeit  156 Worte im Text  Vor mehr als einem Jahr

Das Elterntraining „Kinder im Blick“ richtet sich an Väter und Mütter nach Trennung, die sich fragen, wie sie ihre Kinder gut durch diese schwierige Zeit begleiten und dabei auch selbst wieder Kraft sammeln können.

Angesprochen sind insbesondere getrennte Elternteile, die noch nicht wissen, wie sie die gemeinsame Sorge gestalten können, sich Gedanken darüber machen, wie ihr Kind die Trennung verkraftet, oder unter den Konflikten leiden, die es seit der Trennung immer wieder zwischen den Eltern gibt. Die Erziehungs- und Familienberatungsstelle des Landkreises Osterode am Harz bietet zum fünften Mal in Folge dieses Training an. In zwei parallelen Gruppen mit je acht Elternteilen (ohne den Ex-Partner) wird an sechs Abenden Wichtiges über die Bedürfnisse der Kinder und konkrete Hilfestellung für den Alltag vermittelt.

Der neue Kurs startet am 5. April und am 6. April jeweils von 18:00 bis 21:00 Uhr. Anmeldungen sind ab sofort im Sekretariat der Beratungsstelle unter Tel. 05522 76279 möglich.

Back To Top