Dienstag, 07 Jul 2020
Hillary Clinton
Hillary Clinton Foto: Gage Skidmore / CC BY-SA 2.0 via Flickr
 1-2 Minuten Lesezeit  238 Worte im Text  Vor mehr als einem Jahr

Fast auf den Tag genau acht Jahre nach dem Eingeständnis ihrer bitteren Niederlage gegen Barack Obama hat Hillary Clinton Geschichte geschrieben. Als erste Frau in Amerika greift sie für die Demokraten nach dem Generalschlüssel für das Weiße Haus. Seltsam, dass sich der Jubel in Grenzen hält.

empty alt
Foto: State Farm / CC BY 2.0 (via Flickr)

Tafeln verzeichnen immer mehr Kunden

Clinton muss die Partei wieder einen. Das wird sie viel Energie kosten. Um Selbstzerfleischung zu verhindern, wird sie die radikale Umverteilungs-Agenda ihres wackeren Widersachers Bernie Sanders eingemeinden müssen, teilweise jedenfalls. Nur so kann sie verhindern, was Trump bereits öffentlich versucht: vergrätzte Sanders-Demokraten in sein Lager zu ziehen. Clinton muss wie immer in ihrer Karriere um jeden Zentimeter politischen Raumgewinn kämpfen.

Im Windschatten dieser "Zwangsarbeit" wird sich Donald Trump weiter als Clinton-Abrissbirne profilieren und dabei vor keiner, wirklich keiner Schmutzigkeit zurückschrecken. Der Wahlkampf zwischen diesen beiden wird ein Tsunami aus übler Nachrede und permanenter Charakter-Hinrichtung. Für die echten Probleme Amerikas von Überschuldung, Absturz der Mittelschicht bis Abfederung der Globalisierungsfolgen bleiben nur Sprechblasen.

Eine Mehrheit der Wähler schätzt Trump wie Clinton wie Zahnschmerzen. Es wird die Wahl des kleineren Übels, liest man allenthalben. Amerika, das so gerne nach den Sternen greift, spielt kleines Karo. Gerecht wird diese Bestandsaufnahme der Wirklichkeit nur bedingt. Clinton hat Schwächen und Macken. Gegenüber dem Hasardeur Trump, der sich für das höchste Staatsamt als charakterlich ungefestigt disqualifiziert hat, ist sie die eindeutig vorzuziehende Wahl der Vernunft. Für Amerika. Und den Rest der Welt.



Quelle: ots/Westfalenpost


#mehrNachrichten
Das Beispiel der Corona-Pandemie zeigt, wie wichtig es ist, dass Unternehmen verantwortlich handeln und ihre globale Sorgfaltspflicht wahrnehmen.
Foto: Piqsels CC0

Bundesregierung will Kampf gegen Kinderarbeit zu Schwerpunkt der EU-Ratspräsidentschaft machen

Die Bundesregierung will den Kampf gegen Kinderarbeit und sexuelle Ausbeutung von Kindern zu einem Schwerpunkt der deutschen EU-Ratspräsidentschaft machen und in dieser Zeit die Grundlagen für ein...
"Viel zu viele Leute, zu wenige Masken, zu wenig Abstand - das ideale Super-Spreading-Event!"
Foto: Heinrich-Böll-Stiftung / CC BY-SA 2.0 (via Flickr)

Demos sind "ein Sargnagel" für die noch bestehende Corona-Regeln

Angesichts der jüngsten Massendemonstrationen gegen Rassismus und Polizeigewalt fordert der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach strengere Regeln, um eine zweite Corona-Welle zu verhindern....
Freitag räumte Amthor ein: "Es war ein Fehler."
Foto: Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 de (via Wikimedia Commons)

Union wird zur Aufklärung im Fall Amthor gedrängt

Nach den Enthüllungen über die Nebentätigkeit des CDU-Bundestagsabgeordneten Philipp Amthor wächst der Druck auf die CDU, die Unionsfraktion und den Bundestag, den Fall genau zu untersuchen. Norman...
"Rassismus" wird in vielen Fällen und fälschlicherweise als eine Art Sammelbegriff für Ausländerfeindlichkeit benutzt wird.
Foto: Mostafa Meraji

Artikel 3 des Grundgesetzes

Das Grundgesetz ist ein Manifest gegen Rassismus und Totalitarismus. So ist es gemeint, und so ist es geschrieben. Als es 1948 und 1949 entstand, waren die Erfahrungen aus der Nazi-Diktatur und die...
Wegen der Corona-Pandemie verschanzen sich Teile der öffentlichen Verwaltungen weiterhin hinter abgesperrten Türen und Anrufbeantwortern.
Foto: USCDCP /CC0

Beamte im Corona-Modus

Alle freuen sich über die Corona-Lockerungen. Geschäfte, Restaurants, Kinos und Urlaubsorte begrüßen ihre Gäste mit herzlichen Willkommensschildern. Theaterschauspieler unterhalten mit aus dem Boden...
Laut Siedlungsministerin Zipi Hotoveli ist der Landraub ein von Gott gegebenes Recht.
Foto: Alan Kotok / CC BY 2.0 (via Flickr)

Gott oder Gesetz

Das Völkerrecht spielt in Entscheidungsfragen der israelischen Regierung schon längst keine Rolle mehr. Trotzdem bleibt die eigene Justiz eine Instanz, die durch ihre Entscheidungen immer wieder...
Diess habe - wegen der von Mitgliedern des Kontrollgremiums als Untergraben von Autorität aufgefassten Aussagen kurz vor dem Rauswurf gestanden, wird kolportiert.
Foto: Matti Blume / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)

Lähmende Führungskrise

Herbert Diess muss den Vorstandsvorsitz von Volkswagen Pkw Ende Juni nach fünf Jahren abgeben. Kurz vor der geplanten Markteinführung des für den gesamten VW-Konzern wichtigen Kompaktwagens ID3, der...
Back To Top