Skip to main content
Straubinger Tagblatt
Mittwoch, 17. April 2024 um 16:41 Uhr

Die Grenzen deutscher Einflussnahme

Straubing (ots) - Der Berliner Chefdiplomatin sind die Grenzen des deutschen Einflusses vor Augen geführt worden. (...) Doch wenn sie "kluge Zurückhaltung" fordert, die "nichts anderes als Stärke" sei, dürfte das dort eher als Belehrung verstanden werden, nicht als konstruktiver Rat eines Freundes. (...) Es komme darauf an, dem Iran Einhalt zu gebieten, ohne eine Eskalation zu riskieren, hat Annalena Baerbock am Mittwoch gesagt. Doch wie soll die aussehen? Sanktionen der Europäer und den USA haben den Iran doch schon bisher nicht zur Umkehr bewegen können. (...) Baerbock hatte in Jerusalem nichts zu bieten, womit sie Israels Regierung hätte beeindrucken können. Dass der Iran eine existenzielle Bedrohung für Israel ist, hat er in der Nacht auf Sonntag bewiesen.



Quelle: ots/Straubinger Tagblatt