Inhalte im Bereich: Regio-News



27. März 2015

Stadt warnt vor dubiosem Tiefbauunternehmer

Osterode am Harz, 27. März 2015 - Die Stadt Osterode am Harz warnt vor einer Person, die offenbar versucht, Grundstückseigentümer um Geld zu bringen.

26. März 2015

NABU klagt gegen Windpark zum Schutz seltener Schreiadler

Der NABU klagt gegen die Genehmigung eines Windparks mit 16 Windrädern bei Jördenstorf im Landkreis Rostock. Gleichzeitig wurde ein Antrag auf einstweiligen Rechtsschutz gestellt, um den bevorstehenden Baubeginn zu verhindern. Der Hauptgrund für die Klage ist, dass in unmittelbarer Umgebung der geplanten Anlagen Schreiadler leben, die in Deutschland sehr selten und außerdem stark gefährdet sind. Die Klage ist am gestrigen Mittwoch, den 25. März, im Verwaltungsgericht Schwerin eingereicht worden.

26. März 2015

Erstaufnahmestelle in Osterode am Harz: Betreiberauswahl erfordert größtmögliche Sorgfalt und Sensibilität

Osterodes Bürgermeister Klaus Becker (parteilos) geht davon aus, dass das Land Niedersachsen vor einer endgültigen Entscheidung zur Einrichtung einer Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge die Eignung des geplanten Betreibers sehr sorgfältig überprüft.

25. März 2015

500 Millionen Jahre Harzgeschichte in 50 Minuten

Der GeoPark Harz, Braunschweiger Land, Ostfalen stellt sich vor. Der Harz und sein nördliches Vorland sind in ihrer Entstehungsgeschichte und der heutigen Erscheinung weltweit einzigartig.

25. März 2015

Zimmerbrand in Bad Sachsa – schnelles Eingreifen der Einsatzkräfte verhinderte Schlimmeres

Um 16:32 Uhr am 23.03.2015 wurden die Feuerwehren Bad Sachsa und Neuhof zu einem Zimmerbrand in der Talstraße in Bad Sachsa alarmiert.

25. März 2015

Gut besuchte Rangertagung im Nationalpark Harz

Braunlage - Sankt Andreasberg. Etwa 140 Teilnehmer waren in die Tagungsstätte Internationales Haus Sonnenberg in Sankt Andreasberg gekommen – bisheriger Rekord in der Geschichte des Verbands. Vom 18. - 20. März 2015 stand das Tagungsmotto „Die Rückkehr von Luchs und Wolf – eine neue Herausforderung für den Naturschutz“ im Mittelpunkt der Fachtagung 2015 des Bundesverbands Naturwacht e.V. Schirmherr war Minister Stefan Wenzel, Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz.

25. März 2015

Brandeinsatz am Schlossberg in Herzberg

Mehrere Anrufer meldeten sich am Dienstagabend gegen 21:15 Uhr über den Notruf und berichteten von Explosionen und Feuerschein am Herzberger Schlossberg.

20. März 2015

STADTRADELN für ein gutes Klima

Osterode a.H., 20. März 2015 – Der Landkreis Osterode am Harz beteiligt sich vom 18. Mai bis 7. Juni erstmalig am deutschlandweiten Wettbewerb STADTRADELN des Klima-Bündnisses, des größten kommunalen Netzwerks zum Klimaschutz. Einwohnerinnen und Einwohner sind eingeladen, drei Wochen lang kräftig in die Pedale zu treten und möglichst viele Fahrradkilometer beruflich sowie privat für den Klimaschutz zu sammeln.

19. März 2015

Was bleibt 70 Jahre nach der Befreiung des KZ Mittelbau-Dora?

Nordhausen. Vor 70 Jahren befreiten amerikanische Truppen das KZ Mittelbau-Dora. Aus diesem Anlass organisiert der Verein Jugend für Dora e.V. in der zweiten Aprilwoche ein Gedenkprojekt zur Erinnerung an die ehemaligen Außenlagerstandorte des Lagerkomplexes Mittelbau.

13. März 2015

NABU und Land Schleswig-Holstein erweitern Initiative gegen Meeresmüll auf Westküste

In vier Häfen können Schleswig-Holsteins Fischer mittlerweile als "Beifang" gefischten Müll kostenlos entsorgen. Seit dem heutigen Freitag haben der NABU und das Land Schleswig-Holstein ihre Initiative gegen Meeresmüll auf die Westküste erweitert. Die Häfen Büsum und Eidersperrwerk gehören ab sofort zum "Fishing for Litter"-Projekt, das vom NABU gemeinsam mit schleswig-holsteinischen Fischern 2011 ins Leben gerufen wurde.

Unsere 305 Autoren und Partner haben für uns 13245 Beiträgen produziert.
Seit 2010 sind unsere Beiträge
268217763 mal aufgerufen worden.

Aktuell besuchen 6591 Gäste unserer Webseite und 2 Redakteure sind online.

#zeitfokus.
#zeitfokus.