Skip to main content

Inhalte im Bereich: Wirtschaft



17. Feb. 2022
Commerzbank

Virtù und Fortuna

Nach der Deutschen Bank ist nun auch die Commerzbank wieder obenauf. Hier wie da macht es die Mischung interner und externer Faktoren.

16. Feb. 2022
Beschwerdewelle

Schlichtungsstellen von Banken und Sparkassen erleben eine Flut von Kundenbeschwerden

Der Streit über die Rückzahlung von Gebühren nach dem verbraucherfreundlichen Grundsatzurteil des Bundesgerichtshofs vom April vergangenen Jahres hat nach Informationen des Tagesspiegels (Mittwochausgabe) zu einer Beschwerdewelle bei den Schlichtungsstellen des Sparkassen-, Genossenschafts- und Privatbankensektors geführt.

15. Feb. 2022
Robert Habeck

400000 Luftschlösser

Das Versprechen von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne), bundesweit 400000 neue Wohnungen pro Jahr entstehen zu lassen, ist ein Reizthema. Fachleute reiben sich die Augen, wie das plötzlich gelingen soll.

14. Feb. 2022
Aktienmarkt

Flucht aus dem Risiko

Die Furcht vor einer Eskalation des Ukraine-Konflikts hat die Anleger zum Wochenauftakt in die Flucht gejagt: raus aus Risiko-Assets wie Aktien und in sichere Anlageformen wie Staatsanleihen, Schweizer Franken und Gold.

26. Nov. 2021
Marktkommentar

Black Friday

Black Friday: Damit verbindet Otto Normalverbraucher die Rabattschlacht im Einzelhandel Ende November - stationär und online. Da geht man auf Schnäppchenjagd angesichts kräftiger purzelnder Preise und freut sich über den günstigen Einkauf.

22. Nov. 2021
Telekommunikation

Verborgene Schätze

Fast 165 Mrd. Euro haben Finanzinvestoren in diesem Jahr in europäische Unternehmen investiert - mehr denn je. Die Offerte von KKR für die Telecom Italia ist mit 11 Mrd. Euro Eigenkapitalwert der jüngste und stärkste Beweis für das wachsende Interesse von Private Equity an Europas Telekommunikation.

19. Nov. 2021
Marktkommentar

Der Winter entscheidet

An den Finanzmärkten werden derzeit zwei Themen diskutiert - und mal hat die eine Seite die Oberhand, mal die andere. Die Akteure sind hin- und hergerissen zwischen Inflationsbefürchtungen auf der einen Seite und Wachstumsbefürchtungen auf der anderen Seite. Und je nachdem, wie die Lage bei den entsprechenden Konjunkturdaten ist oder wie Äußerungen von Notenbankern ausfallen bzw. jene im bekanntermaßen oftmals auch sehr eigenen Urteil der Märkte interpretiert werden, treten bestimmte Marktentwicklungen bei Aktien, Staatsanleihen und Devisen - allen voran beim Euro/Dollar-Paar - auf.

12. Nov. 2021
Anleihemarkt

Signale der Zinskurve

Die Zins- bzw. Renditestrukturkurve des Anleihemarktes gilt an den Finanzmärkten als verlässlicher Signalgeber für die künftige konjunkturelle Entwicklung, spiegelt sich in ihr doch die Erwartung der Akteure des Bondmarktes über künftige Reaktionen der Notenbanken auf die Wirtschafts- und Inflationsentwicklung wider. Allerdings wird die Signalfunktion der Renditestrukturkurve auch jedes Mal wieder angezweifelt getreu dem Motto: Ist ja alles richtig, aber dieses Mal ist alles anders. Merkwürdig im wahrsten Sinne des Wortes nur, dass der Zinsmarkt doch nur allzuoft Recht behalten hat.

10. Nov. 2021
Immobilienpreisen

Blase? Nein!

Auch den Statistikern des Bankenverbands VDP ist der Anstieg der Wohnimmobilienpreise offenbar nicht geheuer: "Was geht ab?", fragten die Analysten unlängst in einem Bericht, und Hauptgeschäftsführer Jens Tolckmitt sieht angesichts eines rekordhohen Zuwachses von mehr als 11 Prozent binnen eines Jahres eine "außergewöhnlich hohe Dynamik". Die Immobilienpreise überraschen auch Marktkenner.

8. Nov. 2021
Börse

Die Elon-Musk-Show

Im US-Börsenclub der Billionenwerte, in den Tesla kürzlich aufgerückt ist, irrlichtert der E-Auto-Pionier auf den ersten Blick als Exot neben den großen Namen der IT-Szene wie Apple, Amazon, Google oder Facebook. Auf den zweiten Blick fällt allerdings ins Auge, was Tesla mit einigen von ihnen gemeinsam hat: die überragende Bedeutung, die Gründer und langjährige CEOs bei der Führung dieser Unternehmen haben, - und welche Risiken damit verbunden sind, für die Unternehmen selbst sowie für den Kapitalmarkt.