Inhalte im Bereich: Welt



12. Apr. 2015

Die vergessene Krise

Zentralafrikanische Republik: 195.000 Kinder laufen Gefahr 2015 zu verhungern. Die SOS-Kinderdörfer schlagen Alarm - Die humanitäre Situation verschlimmert sich aufgrund fortdauernder Auseinandersetzungen bewaffneter Gruppen zusehends.

9. Apr. 2015

Pressefreiheit in der Türkei praktisch außer Kraft

Der Deutsche Journalisten-Verband hat das Vorgehen der Türkei gegen kritische Journalistinnen und Journalisten scharf kritisiert. In den letzten Tagen war ein deutscher Bildjournalist bei der Einreise am Flughafen von Istanbul festgenommen und am nächsten Tag nach Deutschland zurückgeschickt worden.

7. Apr. 2015

Kämpfe im Jemen: Immer mehr Kinder getötet und verletzt

Seit Ausbruch der Kämpfe im Jemen wurden nach Angaben von UNICEF mindestens 74 Kinder getötet und 44 schwer verletzt. Dies sind vorsichtige Schätzungen - die tatsächliche Zahl der Opfer dürfte angesichts der intensiven Kämpfe der vergangenen Tage viel höher liegen.

7. Apr. 2015

Greenpeace-Aktivisten klettern auf Shell-Plattform im Nordpazifik

Gegen die Ölausbeutung in der Arktis protestieren sechs Aktivisten von Greenpeace seit 14 Stunden auf einer Ölplattform von Shell im Nordpazifik 1500 Kilometer nordwestlich von Hawaii. Der Ölkonzern transportiert die Plattform "Polar Pioneer" mit einem 225 Meter langen Spezialschiff huckepack in die Arktis.

1. Apr. 2015

Europas Freiheit ist nicht grenzenlos

Lüneburg (ots) - Schengen ist neben der gemeinsamen Währung eine der für den Bürger spürbarsten Errungenschaften der europäischen Integration. Dennoch verhallte jetzt der 20. Jahrestag des Wegfalls der Grenzkontrollen in Europa nahezu ungehört. Dr. Andreas Pudlat forscht an der Universität Hildesheim über das Schengener Abkommen: "Es ist eine Erfolgsgeschichte, sorgt im Inneren für ein Zusammenwachsen. Die Tendenz zur Abschottung nach außen war aber von Anfang an angelegt."

31. März 2015

Dschihadisten in Wolfsburg: Polizei ließ Kämpfer ausreisen

Beim Versuch, deutsche Dschihadisten an der Ausreise zu hindern, kommt es zu gravierenden Versäumnissen.

31. März 2015

Bundesregierung sagt neue Hilfe für Syrien zu

Heute (31.03.2015) findet in Kuwait zum dritten Mal eine internationale Geberkonferenz für humanitäre Hilfe für syrische Flüchtlinge statt. Die Bundesregierung wird dort 255 Millionen Euro an neuen Hilfen zur Verfügung stellen.

30. März 2015

5 Jahre Krieg in Syrien - Ohne Vermittler wird der Krieg kein Ende finden

Damaskus/München Die Not der Menschen in Syrien spitzt sich im fünften Kriegsjahr immer weiter zu. Die Menschen sind in ihren Vierteln gefangen, überall lauert Lebensgefahr. Kaum jemand hat Arbeit, es herrscht große Armut, die Kinder können nicht mehr zur Schule. Ein Interview mit dem Chef des Nothilfeteams der SOS-Kinderdörfer in Damaskus, Ahmad Mahmoud Hussein.

30. März 2015

Ebola in Westafrika - Es ist noch zu früh, um Entwarnung zu geben

Die Ebola-Epidemie ist noch nicht vorbei. Daher steht im Mittelpunkt des Projekts eine großangelegte Informationskampagne, die Misstrauen und Vorbehalte gegenüber Gesundheitszentren und Helfern abbauen soll.

28. März 2015

Merkel würdigt die deutsch-finnische Zusammenarbeit

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Finnlands Einsatz für Frieden und Verständigung gewürdigt. "Die Tatsache, dass die KSZE-Schlussakte in Helsinki unterzeichnet wurde, ist nach meiner festen Überzeugung kein Zufall", sagt Merkel in ihrem neuen Video-Podcast. Aus der KSZE sei die OSZE entstanden, die "eine ganz wichtige Rolle in der Lösung des Konfliktes zwischen der Ukraine und Russland" spiele.

Unsere 305 Autoren und Partner haben für uns 13245 Beiträgen produziert.
Seit 2010 sind unsere Beiträge
268552704 mal aufgerufen worden.

Aktuell besuchen 6162 Gäste unserer Webseite und 2 Redakteure sind online.