Inhalte im Bereich: Welt



6. Feb. 2015

Weibliche Genitalverstümmelung ist und bleibt eine schwere Menschenrechtsverletzung

Anlässlich des internationalen Tages gegen die weibliche Genitalverstümmelung erklärte der Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechte und Humanitäre Hilfe, Christoph Strässer, heute (06.02.):

5. Feb. 2015

Bundesregierung beunruhigt über erneutes Massenurteil in Ägypten

Zur Verurteilung von 230 Personen zu lebenslangen Haftstrafen durch ein ägyptisches Gericht erklärte eine Sprecherin des Auswärtigen Amts heute (05.02.) in Berlin:

20. Jan. 2015

Scharfe interne Kritik an Menschenrechtsverletzungen bei Weltbank-Projekt in Äthiopien

Innerhalb der Weltbank gibt es scharfe Kritik wegen Menschenrechtsverletzungen im Umfeld eines großen Weltbank-Projekts in Äthiopien. Das geht aus einem bisher unveröffentlichten Berichtsentwurf des Kontrollgremiums der Bank hervor, der dem Internationalen Konsortium investigativer Journalisten (ICIJ) vorliegt. Mit dem Konsortium arbeiten in Deutschland NDR, WDR und Süddeutsche Zeitung zusammen. Das bankinterne Kontrollgremium Inspection Panel schreibt der weltgrößten Entwicklungsorganisation Mitverantwortung für gewaltsame Vertreibungen Zehntausender indigener Anuak zu.

12. Nov. 2014

Grüne Woche 2015: Blumenhalle präsentiert Weltnaturerbe

Berlin, 12. November 2014 – Um nichts Geringeres als das Weltnaturerbe geht es auf der Internationalen Grünen Woche vom 16. bis zum 25. Januar. Im Mittelpunkt der Internationalen Blumenhalle 9 steht die Region des UNESCO-Welterbes Nationalpark Hainich in Thüringen. Eines der wichtigsten Ziele des 7.500 Hektar großen Parks ist der Schutz des naturbelassenen, alten Buchenwaldes, der sich vor Ort am besten auf dem Baumkronenpfad in luftiger Höhe erleben lässt. Der Nationalpark, der in unmittelbarer Nachbarschaft der geschichtsträchtigen Wartburg liegt, punktet in Berlin mit einer traumhaften W...

Unsere 305 Autoren und Partner haben für uns 13245 Beiträgen produziert.
Seit 2010 sind unsere Beiträge
268537244 mal aufgerufen worden.

Aktuell besuchen 6822 Gäste unserer Webseite und 2 Redakteure sind online.