Inhalte im Bereich: Welt



27. Jan. 2016

Gefährlicher Rücktritt: Frankreichs Justizministerin geht im Streit um Verfassungsänderungen

Der Rücktritt von Christiane Taubira scheint auf den ersten Blick eine gute Nachricht zu sein: verlässt mit der Justizministerin doch eine erbitterte Kritikerin die Regierung Hollande.

Sergej Lawrow
27. Jan. 2016

Gezielter Versuch der Einflussnahme auf Bevölkerungsgruppen in anderen Ländern

Nach Polizeiangaben wurde eine 13-jährige russlanddeutsche Schülerin aus Berlin Mitte Januar für 30 Stunden vermisst gemeldet. Der russische Außenminister Sergej Lawrow warf am gestrigen Dienstag den deutschen Behörden vor, die Realität aus "innenpolitischen Gründen politisch korrekt zu übermalen".

Ali Chamene’i
26. Jan. 2016

Iran bleibt schwierig

Der Iran ist keine Demokratie. Er missachtet die Menschenrechte. Es gibt keine Glaubensfreiheit . Das Land hat eines der unfairsten und brutalsten Justizsysteme der Welt. Und seine Führung unterstützt Terrororganisationen, die unter anderem die Vernichtung Israels predigen.

26. Jan. 2016

Der Arabische Frühling: Frauen sind die großen Verlierer

Vor fünf Jahren erhoben sich junge, unzufriedene Menschen gegen repressive Regime. Bei Demonstrationen riskierten sie ihr Leben für eine gerechtere, selbstbestimmte Zukunft. Darüber, was sich seitdem verändert hat und wie die Krisen in der Region die Arbeitsweise von Hilfsorganisationen verändern, spricht die Direktorin der Region Mittlerer Osten und Nordafrika der SOS-Kinderdörfer, Alia Al-Dalli.

26. Jan. 2016

Entwicklung heißt Widerstand

Der ugandische Ökonom und Publizist Yash Tandon hat die Politik des Westens gegenüber Afrika scharf kritisiert.

25. Jan. 2016

Jemen: Wiederholte Angriffe auf Gesundheitseinrichtungen

In den vergangenen drei Monaten wurden Gesundheitseinrichtungen von Ärzte ohne Grenzen im Jemen dreimal angegriffen. Dies stellt eine völlige Missachtung des Völkerrechts gemäß der Genfer Konventionen dar. Der Zugang zu einer Gesundheitsversorgung für die vom Krieg betroffenen Menschen muss garantiert werden, fordert die Organisation.

22. Jan. 2016

Ukraine: Schleichende Verelendung der Opfer des Krieges

Fast zwei Jahre nach Beginn der Kämpfe im russisch-ukrainischen Grenzgebiet sind immer mehr Flüchtlinge und Vertriebene nicht mehr in der Lage, ihren Lebensunterhalt zu bestreiten.

22. Jan. 2016

Weit entfernt von einer Einigung mit der Türkei

Der CSU-Innenexperte Hans-Peter Uhl bezweifelt, dass die Verabredung zwischen der EU und der Türkei zur Begrenzung des Flüchtlingstroms schnell umgesetzt wird.

Vladimir Putin
21. Jan. 2016

Putins Makel - Russischer Präsident soll Litwinenko-Mord gebilligt haben

Wladimir Putin klagt oft und gern darüber, dass der Westen ihm und seinem Land zu wenig Vertrauen entgegenbringe. Insbesondere die USA würden das Wort Partnerschaft ständig im Mund führen, im operativen Geschäft aber eine knallharte Interessenpolitik betreiben. Das mag stimmen.

21. Jan. 2016

Bundeswehr-Waffen auf dem Schwarzmarkt im Nordirak

Sturmgewehre und Pistolen aus Bundeswehrbeständen, von der Bundesregierung an die kurdische Autonomieregierung im Nordirak geliefert, werden inzwischen auf Waffenmärkten im Nordirak angeboten.

Unsere 291 Autoren und Partner haben für uns 11957 Beiträgen produziert.
Seit 2010 sind unsere Beiträge
265140583 mal aufgerufen worden.

Aktuell besuchen 16677 Gäste unserer Webseite und 2 Redakteure sind online.